Pilotprojekt im Landkreis

Trommelgruppe im Wartenberger Seniorenzentrum

+
Sofort nutzten die Bewohner des Seniorenzentrums die neuen Djembe-Trommeln.

Da freuten sich die Bewohner des Pichlmayr Senioren-Zentrum Wartenberg, als die neuen Djembe-Trommeln übergeben werden konnten. Bernd Scheumaier, Schulleiter der Kreismusikschule, konnte die Flughafen München GmbH als Sponsor dafür gewinnen und in einem Pilotprojekt, auf Initiative der Heimleitung und des Betreuungsteams des Seniorenzentrums Wartenberg eine Trommelgruppe platzieren. Die Bewohner hatten mehrfach den Wunsch geäußert, sich aktiv mit Percussions-Instrumenten zu beschäftigen. 

Entsprechend groß war die Resonanz und es wurde gleich losgetrommelt. Auch die Heimleiterin, Ramona Scherer, war von den neuen Instrumenten begeistert und dankte der Kreismusikschule und Frau Rittler von der FMG für die Unterstützung. Unser Bild zeigt die Senioren mit ihren Betreuern und den neuen Instrumenten, dahinter (stehend v.l.) die Heimleitung Frau Scherer, Petra Rittler von der FMG und Bernd Scheumaier von der Kreismusikschule.  - kms

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Hohe Auszeichnung für Malteser-Helfer in Erding
Hohe Auszeichnung für Malteser-Helfer in Erding

Kommentare