Herausforderung der Kinderbetreuung in Corona-Zeiten

Ulrike Scharf zu Besuch im Kinderhaus Bockhorn

+
Ulrike Scharf (2.vo.re) mit Liane Silberbauer, Christina Wittmann und Bockhorns Bürgermeister Lorenz Angermaier

Die Landtagsabgeordnete sprach mit Einrichtungsleiterin Liane Silberbauer, Stellvertretung Christina Wittmann und Bürgermeister Lorenz Angermaier über die Herausforderungen bei der Betreuung der Kinder in Corona-Zeiten

Bockhorn – Die Landtagsabgeordnete Ulrike Scharf, MdL besuchte unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen das Kinderhaus Bockhorn, um ihre Wertschätzung für die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher insbesondere in diesen Krisenzeiten zum Ausdruck zu bringen. 

Ulrike Scharf erklärt „in der aktuellen Situation zeigt sich die große Bedeutung und Relevanz der Kinderbetreuung für das gesamtgesellschaftliche Funktionieren. Es ist mir ein großes Anliegen, die Wertschätzung für dieses Berufsfeld in den Mittelpunkt zu stellen und meinen Dank zum Ausdruck zu bringen. Der Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung muss uns allen bewusst werden.“ 

In Bockhorn sprach die Landtagsabgeordnete mit der Einrichtungsleiterin Liane Silberbauer, ihrer Stellvertretung Christina Wittmann und dem Bürgermeister der Gemeinde, Lorenz Angermaier über die Herausforderungen bei der Betreuung der Kinder in Corona-Zeiten und machte sich vor Ort ein Bild von der Situation. Es wurde unter anderem über die Probleme, die mit der erweiterten Notbetreuung und der schrittweisen Rückkehr zum Alltag auftreten, gesprochen.

Während eines Rundgangs durch das Kinderhaus wurde dargestellt, wie das offene Konzept der Betreuungseinrichtung an Corona angepasst wird und wie die weiteren geplanten Schritte aussehen. Die zahlreichen Anregungen aus der Praxis nimmt Scharf mit in den Landtag.

„Persönliche Eindrücke aus den Einrichtungen sind wichtig, um zu sehen, ob die ausgearbeiteten Konzepte in den Kinderbetreuungseinrichtungen umgesetzt werden können. Es wird außerdem deutlich, wo Verbesserungspotential besteht“, sagt Ulrike Scharf abschließend - Nina Hieronymus

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein süßes Dankeschön von Erdings Stimmkreisabgeordnete Ulrike Scharf
Ein süßes Dankeschön von Erdings Stimmkreisabgeordnete Ulrike Scharf
Hilfe aus Dorfen für das Erdinger Klinikum
Hilfe aus Dorfen für das Erdinger Klinikum
Keine neuen Coronafälle im Landkreis Erding
Keine neuen Coronafälle im Landkreis Erding
Wettbewerb: Wem gelingt das schönste Vogel-Foto?
Wettbewerb: Wem gelingt das schönste Vogel-Foto?

Kommentare