Kunst & Kultur

Vernissage „Meine bunte Welt“ von Rosmarie Weigert in Erding

+

Die Künstlerin lädt zusammen mit der KMS zur öffentlichen Vernissage am Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr in die Kreismusikschule Erding

Erding - Mit der Künstlergruppe Farbenspielaus Isen war Rosmarie Weigert bereits mehrfach in der Kreismusikschule (KMS) zu sehen. 

Heuer lädt sie zusammen mit der KMS zur öffentlichen Vernissage am Donnerstag, 12. September, um 19 Uhr in die Kreismusikschule Erding (Freisinger Straße 91) ein. Rosmarie Weigert malt seit zehn Jahren und wird Werke aus der gesamten Schaffenszeit unter dem Motto „Meine bunte Welt“ präsentieren. 

Unter den Bildern sind vielen großflächigen Acrylbildern welche schwerpunktmäßig von Musik und Tanz geprägt sind. Ihre Bilder haben eine sehr tiefe Farbgebung und ihre Porträts sind durch intensive „Augen-Blicke“ sehr präsent. Auch Landschafts- und Tierbilder sind zu sehen. 

Für sie heißt Malen tief Eintauchen in die Welt der Farben. Laudator ist der Kirchenmalermeister Robert Grundler, musikalisch begleitet wird der Abend durch Schüler der Musikschule Erding. 

Die Ausstellung dauert vom 12. September bis zum und endet am 8. November. Die Bilder können von Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten, sowie bei Veranstaltungen besichtigt werden. am

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Mahnfeuer in Altenerding macht auf die Probleme der Bauern aufmerksam
Mahnfeuer in Altenerding macht auf die Probleme der Bauern aufmerksam

Kommentare