Pandemie

Vier Neu-Infizierte im Landkreis Erding

+
Die Grafik zeigt die Coronafälle in den jeweiligen Gemeinden

In den vergangenen sieben Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis vier Neu-Infizierte

Erding - Seit Freitag, 15. Mai, sind drei neue Fälle zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding hinzugekommen, die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 612.

In den vergangenen sieben Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis vier Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen stieg um 5 Personen von 548 auf 553. Damit gelten derzeit 48 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding liegt derzeit 1 Covid-19-Patient auf der Isolierstation. Auf der Intensiv-Isolierstation wird derzeit kein Covid-19-Patient behandelt.

Die neuen Fälle kommen aus folgenden Gemeinden:

- Erding 2 - Wörth 1

An der zentralen Screeningstelle wurden am heutigen Tag 49 Personen getestet. Insgesamt wurden bisher 5.241 Tests durchgeführt - Landratsamt Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Wettbewerb: Wem gelingt das schönste Vogel-Foto?
Wettbewerb: Wem gelingt das schönste Vogel-Foto?
BRK Erding – Zwischen Corona und Zukunftsplänen
BRK Erding – Zwischen Corona und Zukunftsplänen
Schrittweise Wiedereröffnung der Therme Erding?
Schrittweise Wiedereröffnung der Therme Erding?
330 selbstgenähte Masken aus Pastetten
330 selbstgenähte Masken aus Pastetten

Kommentare