Volksspielgruppe Altenerding: Kommen die Erdinger Schwedenspiele 2022 zurück?

Die Wiederaufnahme der beliebten Stadtführungen mit Schauspiel diesen Sommer gelten als Ausblick auf das geplante Schwedenspiel 2022
+
Die Wiederaufnahme der beliebten Stadtführungen mit Schauspiel diesen Sommer gelten als Ausblick auf das geplante Schwedenspiel 2022

„Wie geht es weiter“? fragt man sich auch bei der Volksspielgruppe Altenerding. Nicht überraschend und tiefbetrübt traf der Vorstand die einzig vernüftige Entscheidung und setzte das geplante (und bereits verschobene) Stück „Magdalena“ ab. Die Spieler hätten bereits im März mit den Probearbeiten beginnen müssen. Spätestens. Aber aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist dies nicht möglich. Eine Tribüne, die der Verein mit nur einem Drittel der geplanten Zuschauer besetzen darf, verursacht ein finanzielles Defizit. Dies kann der Theaterverein nicht leisten.

Die bereits gekauften Eintrittskarten können selbstverständlich bei der Stadthalle Erding zurückgegeben werden. Die Ticketpreise werden erstattet. Sollten die treuen Fans und Förderer der VSG das kulturelle Engagement des Vereins unterstützen wollen, so freuen sich die Spieler, wenn die Eintrittspreise nicht zurückverlangt werden und die Tickets somit gespendet werden. Detaillierte Infos dazu auch unter www.volksspielgruppe.de

Die gute Nachricht: Untätig werden die Spieler nicht bleiben. Die seit 2015 installierten und beliebten Stadtführungen mit Schauspiel werden im kommenden Sommer ein Revival erleben. Gemeinsam mit „der Türmerin“, Doris Bauer, können diese Führungen, „corona-konform“ geprobt und in der frischen Luft, auch durchgeführt werden. (26./27.6 und 10./11.7.21) Sie geben einen Ausblick auf die kommende Theatersaison 2022.

Dafür geplant sind die heiß ersehnten „Schwedenspiele“. Verein und Vorstandschaft hofft, dass es diesmal nicht nur bei der Planung bleibt, sondern dass sowohl die Führungen, als auch das Schwedenspiel stattfinden! - Eßbaumer

Auch interessant:

Meistgelesen

Reise zum Mittelpunkt von Bayern
Reise zum Mittelpunkt von Bayern
Auf zwei Rädern mit Alpenblick
Auf zwei Rädern mit Alpenblick
Bundestag kauft Bild des Erdinger Künstlers Rudolf L. Reiter
Bundestag kauft Bild des Erdinger Künstlers Rudolf L. Reiter

Kommentare