Gegen das Artensterben

Vortrag "Vom Verstummen der Insekten" in Erding 

+
Nicht nur die Bienen sind gefährdet.

Wissensstand, Ursachen und Hilfen gegen das Artensterben werden bei dieser Veranstaltung durchleuchtet, denn kaum eine Tierklasse hat in den letzten Monaten mehr öffentliche Aufmerksamkeit erhalten als die Insekten. Dabei geht es um weit mehr als das das viel zitierte Bienensterben. Abertausende Arten könnten auch bei uns bald verschwunden sein - mit kaum vorstellbaren Folgen für die natürlichen Lebenskreisläufe und die menschliche Ernährung. Der BN-Artenspezialist Sascha Alexander gibt einen kleinen Überblick über die Fakten, Ursachen und Möglichkeiten zum Gegensteuern.

Der Vortrag der BN Kreisgruppe Erding zum Volksbegehren Artensterben findet statt am Mittwoch, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Hotel Henry. Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.  - lanzer

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erstes „Insektenhotel“ am Münchner Flughafen eröffnet
Erstes „Insektenhotel“ am Münchner Flughafen eröffnet
Palmbuschenweihe am Fraunberger Gemeindezentrum
Palmbuschenweihe am Fraunberger Gemeindezentrum
Komplettsanierung der Erlöserkirche in Klettham 
Komplettsanierung der Erlöserkirche in Klettham 
Baumpflanzung des Obst- und Gartenbauvereins Maria Thalheim
Baumpflanzung des Obst- und Gartenbauvereins Maria Thalheim

Kommentare