Wartenberg: Terminplan für den Kultursommer steht

De scho wieda sind auch heuer dabei
+
De scho wieda sind auch heuer dabei

Das beliebte Musikfestival in Wartenberg hat heuer wieder ein reiches Programm. Es findet vom 5. Juni bis 5. August statt.

Wartenberg – Im Rahmen des Kultursommers in Wartenberg gibt es heuer wieder viele geplante Veranstaltungen. Das reichhaltige Programm bietet für jung und alt beste Unterhaltung am Berg. Los gehts am 5. Juni mit Rock am Berg mit Nocolour. Die stimmungsgeladen Musiker versprechen einen ausgelassenen Abend auf dem Nikolaiberg mit einer Auswahl Rocksongs aus den letzten 40 Jahren. Das Motto lautet „alles zum Mitsingen, Mittanzen, Handmade schlagerfrei, real live“.

Am 26. Juni erfreut dann auch heuer wieder Peter Bisaha mit seinen Musikerfreunden wie Wigg Heislmeier, Adi Dietrich, Alex Mühl und weiteren Überraschungsgästen. Bierjazz, Tanzmusik und Unterhaltungsmusik auch zum Mitsingen.

Am 2. Juli wird Wolfgang Krebs ein Gastspiel geben. Am 8. Juli ist der 2021er Kulturpreisträger, Stella Cadente, eine Chorgemeinschaft bestehend aus einem Kinder-, Intermezzo- und Jugendchor auf dem Berg. Das sind rund 80 Sänger in drei Gruppen. Das Repertoire reicht von Pop-Songs wie „Don‘t stop believin‘“ über Film-Hits bis hin zu Kultsongs von ABBA.

Der 9. Juli steht ganz im Zeichen eines Bandfestivals. Es werden junge Musiker eingeladen um sich einem großen Publikum vorzustellen. Dazu können sich Bands, Solisten, Duos und sonstige Gruppen aus dem Bereich Popmusik anmelden. Bewerbungen sind bis 1. Juli über die Kreismusikschule Erding möglich. Kontakt: info@kms-erding.de oder bei Bernd Scheumaier unter Tel. (0 87 62) 16 14.

Am 14. Juli ist ein Gastspiel von Hans Söllner geplant. Näheres steht noch nicht fest.

Am 17. Juli spielt der Orchesterverein Fraunberg große Werke für Sinfonieorchester. Das Repertoire reicht dabei vom Barock bis zur Moderne. Schwerpunkt sind symphonische Kompositionen aus Klassik und Romantik. Die musikalische Leitung hat Ute Auf dem Hövel.

De scho wieda sind alte Bekannte am Nikolaiberg und werden wieder am 28. Juli für Stimmung sorgen.

Am 29.Juli darf man sich auf Xangphonix freuen, deren Auftritt im letzten Jahr zur Halbzeit einem Gewitter zum Opfer fiel. Mit Spannung wird so vor allem der vorbereitete damals ausgefallene Teil 2 erwartet.

Am 31. Juli ist regionales Volksmusiktreffen mit der Strogentaler Blasmusik, dem Volkstrachtenverein Wartenberg, den Fraunberger Ziach Freunden und Peter Bisaha angesagt. Kinder vom Volkstrachtenverein werden dazu auch Tänze aufführen. Bisaha hat sich dazu einige Couplets ausgedacht.

Den Abschluss des Kultursommers macht die Shepherds delight Band am 5. August.

bs

Meistgelesen

So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz
Erding
So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz
So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz
IHK lädt beste Ausbildungs-Absolventen aus dem Landkreis Erding  zum Frühstück ein
Erding
IHK lädt beste Ausbildungs-Absolventen aus dem Landkreis Erding  zum …
IHK lädt beste Ausbildungs-Absolventen aus dem Landkreis Erding  zum Frühstück ein
Wandern mit Alpakas und Lamas in Wurmsham
Erding
Wandern mit Alpakas und Lamas in Wurmsham
Wandern mit Alpakas und Lamas in Wurmsham
Surfclub Erding bekam neue Boards von Wurzer Umwelt und bietet Schnupperkurse zum Windsurfen an
Erding
Surfclub Erding bekam neue Boards von Wurzer Umwelt und bietet …
Surfclub Erding bekam neue Boards von Wurzer Umwelt und bietet Schnupperkurse zum Windsurfen an

Kommentare