Weihnachtlich Gutes tun im Anne-Frank-Gymnasium Erding

+
Weihnachtsbasar am AFG

Die Summe hat das Gymnasium aufgeteilt und an verschiedene Hilfsorganisationen gespendet.

Erding - Am Freitag, 29. November, fand der traditionelle Adventsbasar am Anne-Frank-Gymnasium Erding statt. 

In der weihnachtlich geschmückten Aula wurden kleine, selbst gemachte Geschenke, wie Socken, Papiersterne, Ohrringe und Marmeladen angeboten, die am 24. Dezember vielleicht schon unter dem Baum liegen könnten. 

Für das leibliche Wohl sorgten Stände der älteren Klassen mit Frischem vom Grill, Chilli con Carne und Sandwiches. Auch die süße Seite kam nicht zu kurz: in einem Café konnten die Gäste Kuchen, Cake Pops, Schoko- früchte und Waffeln genießen. 

Auch die Wahlkurse Schülerzeitung und Schulgarten, das P-Seminar Wirtschaft und Recht und der AK Fairtrade boten ihre Erzeugnisse aus dem letzten Schulhalbjahr zum Verkauf an. 5800 Euro konnten auf diese Weise eingenommen werden. 

Diese Summe wird aufgeteilt und an verschiedene Hilfsorganisationen gespendet. Die Klassen mit dem größten Umsatz werden von der SMV mit einem Geschenk belohnt. Das Foto zeigt den Stand einer fleißigen 7. Klasse. Jana Schröder

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Neujahrswünsche der Erdinger Kaminkehrer
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Ottenhofener Kinderfasching – jetzt im neuen „Kostüm“
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Bockhorner Sternsinger sammelten über 4.900 Euro
Faschingseröffnung: Galaball der Narrhalla Erding
Faschingseröffnung: Galaball der Narrhalla Erding

Kommentare