Adventszeit

Wunschbaumaktion des Landratsamtes Erding

+
Wunschbaumaktion von Robert Grimm, Sabine Berger, Michael Hamburger und Elisabeth Mayr (v.l) entgegen.

Bis 9. Dezember können sich Bürger einen Wunschzettel vom Christbaum holen und einen Weihnachtswunsch für bedürftige Kinder erfüllen

Erding – Nach dem großen Erfolg im Vorjahr führt das Landratsamt auch in diesem Jahr eine „Wunschbaum-Aktion“ statt. Das Jugendamt hat dazu Kinder aus bedürftigen Familien eingeladen, einen Weihnachtswunsch zu formulieren. 

Unterstützt werden in diesem Jahr Kinder aus Alleinerzieher-Haushalten, bei denen der unterhaltspflichtige Elternteil keinen oder zu wenig Unterhalt zahlt. Die eingegangenen Wünsche haben einen Wert von maximal 50 Euro und reichen von Puppenzubehör über Stofftiere bis hin zur Actionfigur. 

Die Wunschzettel hängen ab kommenden Montag, 18. November an einem Christbaum im Foyer des Landratsamtes aus. Der Baum wurde in diesem Jahr dankenswerterweise gespendet von der Facebook-Gruppe „Landwirtschaft im Landkreis Erding“. 

Es handelt sich um ein regionales Erzeugnis aus der Gemeinde Lengdorf. Alle Bürger sowie Unternehmen aus dem Landkreis sind herzlich eingeladen, einen Wunschzettel vom Baum abzunehmen und das entsprechende Geschenk weihnachtlich verpackt als Spende bis zum 9. Dezember an der Information abzugeben. 

Selbstverständlich ist auch die Ausstellung einer Spendenquittung möglich. Die Geschenke werden durch Landrat Martin Bayerstorfer im Rahmen einer weihnachtlichen Feierstunde an die Kinder übergeben. Für den Landrat ist diese Aktion ein Herzensprojekt: „Fühlen Sie sich eingeladen, allein oder auch gemeinsam mit Familie, Freunden und Kollegen ein Geschenk auszuwählen und bedürftigen Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen.Ich möchte bereits jetzt allen Spendern für ihr Engagement und ihre Großzügigkeit ein herzliches Vergelt´s Gott sagen!“ 

Die Bedürftigkeit der Kinder sei durch das Jugendamt überprüft und es sei sichergestellt, dass die Spenden auf jeden Fall bei den richtigen Empfängern ankommen. Mehr Infos am Schalter im Foyer des Landratsamtes oder unter Tel. (0 81 22) 5 80. cfk

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Mehrere Einbrüche in Gartenhäuschen in Erding
Mehrere Einbrüche in Gartenhäuschen in Erding

Kommentare