Pandemie

Die Zahl der Covid-19-Infizierten im Landkreis Erding stagniert bei 583 Fällen

+
Die Grafik zeigt die Corona-Fälle in den jeweiligen Gemeinden

Die Zahl der Genesenen ist von 446 um 2 gestiegen und beträgt inzwischen 448 Personen.

Seit Dienstag, 28. April, ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding nicht angestiegen und stagniert bei 583 Fällen. Die Zahl der Genesenen ist von 446 um 2 gestiegen und beträgt inzwischen 448 Personen. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 8 Covid-19-Patienten; 3 werden auf der Isolierstation behandelt, 5 auf der Intensiv-Isolierstation, alle davon werden beatmet.

Über 4.600 Corona-Tests wurden mittlerweile an den drei Screeningstellen im Landkreis Erding durchgeführt. Am gestrigen Dienstag wurden 84 Personen untersucht.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Erding
Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Erding
Corona-Sommer am Thenner Weiher
Corona-Sommer am Thenner Weiher

Kommentare