Der neue Herr im Gehege

Ziegenbock aus Bockhorn soll im Streichelzoo im Erdinger Stadtpark für tierischen Nachwuchs sorgen

Künftig Vater: der gut gebaute Ziegenbock (re.) aus Haselbach in der Gemeinde Bockhorn soll die Ziegen im Stadtpark beglücken
+
Künftig Vater: der gut gebaute Ziegenbock (re.) aus Haselbach in der Gemeinde Bockhorn soll die Ziegen im Stadtpark beglücken

Erding – Besuch aus Haselbach (Gemeinde Bockhorn): Im Freigehege des Stadtparks von Erding kann man nun einen gut gebauten Ziegenbock bewundern. „Er ist nur als Gast hier und soll unsere Ziegen beglücken“, informiert Tierpfleger Georg Feuchtbauer.

Die Hornträger sind saisonal brünstig. Während dieser Zeit macht der Bock durch Meckern und penetranten Geruch die Geißen auf sich aufmerksam. Mit dem Verhalten soll die Damenwelt offenbar beeindruckt und deren Brunst verstärken werden.

Der Bock kommt nach getaner „Arbeit“ bald wieder zurück nach Haselbach. Nach einer Tragezeit von 150 Tagen werden die kleinen Zicklein gegen Ende des Winters geboren.

von Peter Bauersachs

Meistgelesen

Kreismeisterschaft der Mädchen WK II im Fußball
Erding
Kreismeisterschaft der Mädchen WK II im Fußball
Kreismeisterschaft der Mädchen WK II im Fußball
Fortbildung zum Thema „Gewalt“
Erding
Fortbildung zum Thema „Gewalt“
Fortbildung zum Thema „Gewalt“
40 Jahre „Aktion Erbse“ in Erding
Erding
40 Jahre „Aktion Erbse“ in Erding
40 Jahre „Aktion Erbse“ in Erding
Blechschaden – 35-jähriges Bühnenjubiläum
Erding
Blechschaden – 35-jähriges Bühnenjubiläum
Blechschaden – 35-jähriges Bühnenjubiläum

Kommentare