Mehr Arbeitslose im Landkreis Dachau

Folgen der Corona-Krise für den Arbeitsmarkt im Landkreis Dachau

Grafik von der Agentur für Arbeit
+
Corona beeinflusst den Arbeitsmarkt.

Die Zahl der Arbeitslosen nahm im Landkreis Dachau im Januar 2021 im Vergleich zum Vormonat um 467 auf insgesamt 2.990 Personen zu.

Diese Entwicklung hatte Auswirkungen auf die Arbeitslosenquote: Hier ergab sich ein Anstieg um 0,6 Prozentpunkte auf einen Wert von 3,3 Prozent. Im Januar 2020 errechnete sich für den Landkreis eine Quote von 2,3 Prozent. Die Unternehmen der Region informierten den Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit im Januar 2021 über 99 neu zu besetzende Arbeitsstellen im Landkreis. Das waren 35 Stellen weniger im Vergleich zum Vormonat. Damit waren im Januar 2021 bei der Dachauer Arbeitsagentur 722 gemeldete Stellen vakant. Zu Beginn der Pandemie im März 2020 wurde im Landkreis Dachau in 478 Betrieben tatsächlich kurzgearbeitet. Betroffen waren 2.720 Männer und Frauen.

Den bisherigen Höchstwert erreichte die Zahl der Kurzarbeitenden im April 2020. Damals wurde in 1.063 Unternehmen tatsächlich kurzgearbeitet. Betroffen davon waren 8.757 Beschäftigte. Die aktuellsten vorliegenden Zahlen für den Landkreis Dachau sind aus dem Monat August 2020: Im Sommermonat wurde in 502 Betrieben tatsächlich kurzgearbeitet. Insgesamt waren 3.101 Frauer und Männer betroffen. Ein Plus errechnete sich zuletzt bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Arbeitsort im Landkreis Dachau. Hier stieg die Anzahl von Juni 2019 auf Juni 2020 um 169 Beschäftigte oder um 0,4 Prozent auf insgesamt 43.876 Beschäftigte an. Die stärksten Zuwächse absolut hatte dabei der Handel (inklusive Instandhaltung und Reparatur Kfz) zu verzeichnen (+251 Beschäftigte). Am ungünstigsten stellte sich die Entwicklung im Bereich Information und Kommunikation mit einem Minus von 333 Beschäftigten dar.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
TSV Zorneding: Gemeinde macht Rechnung ohne den Wirt
TSV Zorneding: Gemeinde macht Rechnung ohne den Wirt
Corona-Ticker für den Landkreis Kelheim: Inzidenzwert sinkt wieder
Corona-Ticker für den Landkreis Kelheim: Inzidenzwert sinkt wieder

Kommentare