Neueröffnung von Getränke Fleischmann

Neuer Getränkefachmarkt in Langenbach - Hier wird der Einkauf zum Erlebnis!

+
Im Gewerbegebiet Langenbach in direkter Nachbarschaft zur Metzgerei Keller und dem Supermarkt REWE eröffnet am 7. November eine weitere Getränke Fleischmann Filiale.

LANGENBACH (zi) – Mit einer riesigen Auswahl an Fruchtsäften, Mineralwasser, Limonaden, Bieren, Weinen und anderen Spirituosen baut der Getränkespezialist Fleischmann seine Standorte nun weiter aus und eröffnet am kommenden Donnerstag, 7. November, eine neue Filiale im Gewerbegebiet Großer Anger 4 in Langenbach - in unmittelbarer Nähe zur Metzgerei Keller und dem Supermarkt REWE.

Die Sonderveröffentlichung als ePaper

Ein freundlicher und umfassender Service sowie eine kompetente Fachberatung sind am neuen Standort ebenso garantiert wie ein umfangreiches Angebot an zahlreichen Durstlöschern auf 400 Quadratmetern Verkaufsfläche. So wird der Einkauf bei einer angenehmen Atmosphäre nicht zur lästigen Pflicht, sondern zum Erlebnis! Ebenso spielt das Thema Regionalität bei Getränke Fleischmann eine entscheidende Rolle. Das mittelständische Unternehmen arbeitet mit vielen regionalen Brauereien aus dem Umland zusammen.

Auf 400 Quadratmetern Verkaufsfläche bleiben beim Getränkeangebot keine Wünsche offen.

Neben den Freisinger Brauereien Hofbrauhaus und Weihenstephan wird der Getränkemarkt auch von der Schlossbrauerei Au, der Bruckberger Brauerei und der Brauerei Wittmann aus Landshut beliefert. Und auch diejenigen, die schon immer mal ein Craftbier testen wollten, werden in der neuen Filiale in Langenbach fündig. Hier steht unter anderem das Urban Chestnut von der Hallertauer Brauerei in Wolnzach in den Regalen und wartet nur darauf, probiert zu werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach, mit der das Unternehmen seinen eigenen Strom erzeugt und somit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leistet. Ebenerdige Parkplätze - etwa 30 an der Zahl - sorgen für einen Einkauf ohne Hindernisse und ermöglichen auch älteren Menschen einen unkomplizierten Einkauf. Und weil die Freude über die Neueröffnung so groß ist, gibt es für die Kunden im Zeitraum von eineinhalb Wochen tolle Eröffnungsangebote und attraktive Preise aufs Sortiment!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 19.00 Uhr und Samstag von 8.00 bis 16.00 Uhr.

Das Team in der Filiale Langenbach freut sich schon darauf, viele Kunden bei der Neueröffnung begrüßen und beraten zu dürfen.

Gewinnspiel

Für den perfekten Biergenuss verlost Getränke Fleischmann zur Neueröffnung fünf Kästen Reichardtbräu Hell über unsere Facebook-Seite: facebook.com/forum.freising. Einfach reinklicken und mitmachen!

Von der Limonadenfabrik zum Fachmarkt

Auch Weine und andere Spirituosen gehören ins Sortiment.

Als mittelständisches Unternehmen betreibt Getränke Fleischmann derzeit 41 Märkte in ganz Südbayern. Deshalb ist es für Fleischmann selbstverständlich, in seinen Getränkefachmärkten neben den nationalen und internationalen Marktführern in Sachen Getränke auch alle regionalen Brauereien, Mineralbrunnen oder Limonadenhersteller zu führen. 

So fing alles an ... 

Die Geschichte der Firma Fleischmann geht weit zurück und beginnt noch vor dem Zweiten Weltkrieg, als Robert Fleischmann Senior das Brauereigebäude in der Schönbrunnerstrasse in Landshut erwirbt und dort Biere produziert. Nach den harten Kriegsjahren, in denen die Anlagen aus Rohstoffmangel sogar stillgelegt werden mussten, braut Fleischmann ausschließlich Weißbier für das Münchner Hofbräuhaus, später gründet der Landshuter die erste Limonadenfabrik Niederbayerns. Den Vertrieb übernimmt die Firma selbst – geliefert wird in Stadt und Land zunächst mit Pferdefuhrwerken, später dann mit dem eigenen LKW. 

... und so ist es heute 

Mit der Übernahme der Firmenleitung durch Robert Fleischmann Junior im Jahr 1974 bricht für das Unternehmen eine neue Zeit an. Die Herstellung von Limonade wird eingestellt, dafür eröffnet im Sommer 1975 auf dem Firmengelände an der Schönbrunnerstrasse der erste Fleischmann Getränkemarkt in Landshut. Getränke selbst abzuholen erweist sich bald als der Trend auf dem Getränkemarkt, und so entstehen in den folgenden Jahren drei weitere Filialen in Landshut und Ergolding. Als Robert Fleischmann 1980 tödlich verunglückt, verkauft Fleischmann Senior das Unternehmen an die Josef Neumayer Landshut KG. Unter der neuen Geschäftsleitung expandiert Getränke Fleischmann von Jahr zu Jahr – am 7. November eröffnet eine neue Filiale in Langenbach.

Regional kaufen - Heimat genießen

Neben Bieren aus der Region gibt´s bei Getränke Fleischmann auch spezielle Craftbiere.

Bei Getränke Fleischmann bekommen die Kunden nationale Marken, Trendgetränke und ein reichhaltiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Brauereien und Mineralbrunnenbetrieben liegt dem Unternehmen besonders am Herzen, denn diese regionalen Mittelstandsbetriebe sichern Arbeitsplätze in der Region und haben noch einen persönlichen Bezug zu ihren Mitarbeitern. Gerade der Vielfalt der zahlreichen Getränkeproduzenten im südbayerischen Raum ist es zu verdanken, dass der Getränkefachmarkt dem Kunden eine derartige Vielfalt im Sortiment bieten kann. Darüber hinaus ist es dem Unternehmen besonders wichtig, Arbeitsplätze zu schaffen und vor allem auch zu erhalten.

Das Unternehmen ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und beschäftigt ausschließlich Arbeitnehmer im Angestelltenverhältnis. Aktuell sind etwa 140 Voll- und Teilzeitkräfte eingestellt. Hinzu kommen etwa 100 Aushilfen. 

Indem sich der Kunde beim Kauf bewusst für Qualität, Geschmack und Herkunft aus der Region entscheidet, trägt er dadurch aktiv zum Erhalt traditionell geprägter regionaler Betriebe bei. Nebenbei bleibt Bayern auch künftig ein bekanntes Bierland, für dessen Tradition es auf der ganzen Welt bekannt ist!

Sonderveröffentlichung

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt

Kommentare