"Active City"

Julia Bönig kümmert sich um Freising

Julia Bönig hat den Zuschlag und das Vertrauen des Vereins „Aktive City Freising“ erhalten.

Nach rund sechs Wochen hat der Verein „Aktive City Freising“ die Position der Geschäftsführung neu besetzen können: Die gebürtige Freisingerin Julia Bönig hat vom Vereinsvorstand das Vertrauen ausgesprochen bekommnen und ist ab sofort als „Kümmerin“ im Amt.

Aus dem gesuchten „Kümmerer“ wurde eine „Kümmerin“: Die 37-jährige Julia Bönig ist die neue Stadt-Managerin des Vereins „Aktive City“ Freising. Seit Ende Oktober ist – nach dem Wechsel von Christian Kramer zur CIMA - der Posten für einen Geschäftsführern und City-Manager der Aktiven City Freising neu zu besetzen. Die Vorstände des Vereins haben die Stelle beim Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern (AKCS) öffentlich ausgeschrieben. Ebenfalls berücksichtigt wurden Initiativ- bewerbungen. Nach Vorstellungsgesprächen hat sich der Vereinsvorstand für eine Bewerberin entschieden, die auf Grund ihrer Ausbildung, fachlichen Kompetenz und Erfahrung sowie durch ihr persönliches Auftreten bei den Vorstellungsgesprächen die Vorstände voll überzeugen konnte, berichtet Max-Josef Kirchmaier, Vorsitzender der „Aktiven City“. Die Entscheidung erfolgte einstimmig. Der bisherige Lebenslauf Julia Bönig passt allerdings auch wie die Faust aufs Auge, ist sie doch Absolventin des Josef Hofmiller-Gymnasiums und in Freising geboren und wohnhaft. Dem Abitur folgte der Besuch der städtischen Berufsschule für Medienberufe in München, danach absolvierte Julia Bönig eine Ausbildung zur Verlagskauffrau im Oldenbourg Buchverlag. Dort arbeitete sie bis vor drei Jahren als Angestellte und war seit 2013 beim MZV Verlag in Unterschleißheim zuständig für Produktneueinführungen, Konzeption, Realisierung und Überwachung von Marketingmaßnahmen und Werbeaktionen am Point of Sale und Erstellen von Markt- und Verbraucheranalysen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Musikalische Zeitreise
Freising
Musikalische Zeitreise
Musikalische Zeitreise
Coronafälle unter den Mitarbeitern und Patienten: gestern wurde getestet
Freising
Coronafälle unter den Mitarbeitern und Patienten: gestern wurde …
Coronafälle unter den Mitarbeitern und Patienten: gestern wurde getestet
Sparkasse Freising schüttet ihren Gewinn aus
Freising
Sparkasse Freising schüttet ihren Gewinn aus
Sparkasse Freising schüttet ihren Gewinn aus
Vor 65 Jahren befreit
Vor 65 Jahren befreit

Kommentare