Volles Programm

Advent in der Stadt Freising

+
EIn adventlich-buntes Programm haben sich für die Freisinger Innenstadt einfallen lassen: V.l. Michael Rattenhuber und Max-Josef Kirchmaier, Vorstände ACF, Daniela Höhn. Schulleiterin des SFZ-Freising, Melanie Spornraft „die Wirschaft“, Julia Bönig, Citymanagerin und Johannes Goerge, Fachlehrer SF-Freising. 

Er wird zu Recht als der „Christkindlmarkt mit Herz“ bezeichnet: Wenn am dritten Adventswochenende 14. und 15. Dezember die weihnachtlich geschmückten Marktstände zu einem ausgiebigen Bummel über den Freisinger Marienplatz locken, dann geht es immer um die gute Sache. Viele gemeinnützige Organisationen und Vereine haben im Vorfeld gebacken und gekocht, gebastelt und gestrickt, sie haben Gestecke und Christbaumschmuck gefertigt und kleine Präsente eingepackt – und bieten nun alles feil, um den Erlös für caritative Zwecke zu verwenden. Um dem beliebten Christkindlmarkt die richtige Atmosphäre zu verleihen werden der Marienplatz und die umliegenden Hausfronten mit Rathaus und Asamgebäude mit farbigem Licht illuminiert. Freuen dürfen sich die Besucher*innen sowie Kinder auf kleine Geschenke vom Nikolaus. Auf Verkehr muss an diesen beiden Tagen nicht geachtet werden, denn die Stadt richtet von sieben bis 20 Uhr eine Fußgängerzone ein. Der traditionelle Christkindlmarkt wird auch in diesem Jahr gemeinsam von Lions und Rotary Club Freising in Kooperation mit der Stadt Freising und der Aktiven City Freising veranstaltet, die den Markt organisiert. Die Kooperationspartner haben für diesen Höhepunkt im vorweihnachtlichen Kalender viele engagierte Mitstreiter gewonnen. So bestücken Vereine, Initiativen und gemeinnützige Organisationen mehr als 50 Stände rund um den großen Christbaum.

Der Stadtmarketing-Verein Aktive City Freising startet gut vorbereitet und motiviert in die Adventszeit! Unter dem Motto „Himmlische Einkaufstage & Adventszauber” ist viel geboten, damit das Einkaufen, Shoppen, Flanieren und Entdecken für die Besucher zum Vergnügen wird. Weihnachtszauber, Lichterglanz und Glühweinduft, schöne Geschenke für den Gabentisch! Besucher können – auch an den langen Samstagen – den Aufenthalt in der Weihnachtsstadt so richtig genießen. Festlich geschmückte Innenstadt-Geschäfte präsentieren zum Beispiel warme Mode für kalte Tage, Spannendes zum Lesen, Leckeres und Feines für die Festtagstafel, Uhren und Schmuck für die Liebsten und viele schöne Geschenkideen für den Gabentisch. Die fertig gestaltete Untere Altstadt mit neuer Weihnachtsbeleuchtung feiert Premiere, in der Oberen Altstadt bietet der Grüne Wochenmarkt mittwochs und donnerstags knackfrisches Obst und Gemüse, Leckeres aus Eigenanbau, kulinarische Spezialitäten sowie Adventskränze und Christsterne. Für Stärkung bei der Shopping-Tour sorgen Cafés, Bars und Restaurants mit Speisen und sinnlichen Getränken für himmlische Stunden. Die öffentlichen Innenstadt Parkplätze in der Kammergasse, im Altstadt-Parkhaus, im Parkhaus „Am Wörth”, im Parkhaus Untere Altstadt sowie die kostenlosen Parkplätze in der Luitpoldanlage stehen bereit.

In die Obere und Untere Hauptstraße ist es nur mehr ein Katzensprung! Mit dem Freisinger Einkaufsgutschein Familie, Freunden, Kunden oder Mitarbeitern eine kleine Freude machen! In über 60 teilnehmenden Geschäften können alle Besucher der Innenstadt damit nach Herzenslust shoppen und genießen. Egal ob im Handel, in der Apotheke, im Restaurant oder beim Friseur, unser Einkaufsgutschein deckt eine Vielzahl von Angeboten ab. Den Innenstadt-Einkaufsgutschein gibt es ab einem Gutscheinwert von 10 Euro, wobei der Wert frei wählbar ist. Der Gutschein ist direkt im Servicebüro der Aktiven City Freising, Ziegelgasse 15, Telefon 08161/5445000 oder info@ac-fs.de erhältlich. Informationen online unter www.innenstadt-freising.de. Besucher können in der Adventszeit bis 24 Dezember, auf Schatzsuche gehen, wertvolle Einkaufsgutscheine gewinnen und dabei auch feinstes Kunsthandwerk von kreativen Künstlern entdecken! Wer als erster den Weihnachts-Goldbären auf einer der 24 Advents-Schatz-Kisterl in den Mitgliedsgeschäften der Aktiven City findet, erhält sofort den Einkaufsgutschein, den der Gold-Bär in seiner Pfote hält! Zudem können die Besucher auch die ausgestellten Produkte – wahre Schätze, gefertigt von Künstlern aus Freising – jederzeit käuflich erwerben. Die Aktive City veranstaltet zusammen mit „die Wirschafft“ die bärige Advents-Schatzsuche. 

Man kann sich also auf eine spannende und originelle Entdeckungstour freuen! Die Idee zu der Advents-Schatzsuche ist bei einem zufälligen Zusammentreffen mit Max-Josef Kirchmaier, Vorsitzender der Aktiven City Freising, Dr. Melanie Spornraft, Initiatorin „die Wirschafft“, und Johannes Goerge, Fachlehrkraft des SFZ-Freising, in einem Café entstanden. Daraus hat sich nun die einmalige Kooperationsgemeinschaft gebildet, die den Freisingern in der Vorweihnachtszeit eine Freude bereiten will und herzlich zur Advents-Schatzsuche einlädt. 24 Advents-Schatzkisterl sind ein Gesamtwerk mit bärenstarken Partnern: Die Wirschafft - „Made in Freising“ Der Stadtmarketing-Verein Aktive City präsentiert rechtzeitig zum Weihnachtseinkauf das “Digitale-Schaufenster www.innenstadt-freising.de – die neue Webseite für die Freisinger City! Jetzt kann man bequem von zuhause aus online zu einem digitalen Spaziergang durch die Innenstadt mit ihren Geschäften, Cafés, Bars, Restaurants, Arztpraxen und freiberuflichen Dienstleistern aufbrechen und sich über die vielen Angebote, Events und Serviceleistungen noch besser und kompakter informieren. Das topaktuelle Informationsportal will natürlich auch zu einem persönlichen Besuch der Innenstadt animieren, denn die Macher*innen sind überzeugt, dass Freising mit ihrer historischen Altstadt immer ein Besuch wert ist.

Darauf sind die Marketingspezialisten des Vereins schon ein bisschen stolz: Sie entwickelten mit Web-Profis aus ihrer Mitte, eine eigene Webseite, welche die Innenstadt Freising – nun auch online –optimal vorstellt. Das Konzept der Seite basiert wesentlich auf starken Bildern. Bilder wecken Emotionen, geben den vielen aktiven Unternehmern ein Gesicht und verleihen der Webseite die persönliche Note, die sich vor allem von der anonymen Online-Welt abhebt und unterscheidet!

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Isarindianer kommt in den Lindenkeller Freising
Der Isarindianer kommt in den Lindenkeller Freising
„Spassbagage“ bringt zweite CD auf den Markt
„Spassbagage“ bringt zweite CD auf den Markt
Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast in der Pfarrkirche St. Lantpert
Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast in der Pfarrkirche St. Lantpert

Kommentare