1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Freising

Allershausen: Unbekannte sprühen provokanten Graffiti-Schriftzug - Zeugen gesucht

Erstellt:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Polizei
Über das Wochenende wurde ein provokanter Schriftzug auf die Wand eines landwirtschaftlichen Anwesens angebracht. Die Polizei sucht nach den Unbekannten.  © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Über das Wochenende wurde ein provokanter Schriftzug auf die Wand eines landwirtschaftlichen Anwesens angebracht. Die Polizei sucht nach den Unbekannten.

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachten bisher Unbekannte an der Wand eines landwirtschaftlichen Anwesens den Schriftzug „Hurensöhne“ an. Durch das Besprühen der Wand mit der Farbe ist der 52-jährigen Eigentümerin des Anwesens ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstanden.

Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht hat und sachdienliche Angaben hierzu machen kann, wird gebeten, sich mit der PI Freising unter der Telefon 08161/5303-0 in Verbindung zu setzen.

Freising: Mit Alkohol am Steuer

Einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde gestern ein 32-jähriger Freisinger in der Luitpoldstraße unterzogen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten der Freisinger Polizei Alkoholgeruch beim Fahrer auf. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 1,3 Promille.

Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Pkw verkehrssicher abgestellt, sein Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum Freising durchgeführt. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol eingeleitet. Auf seinen Führerschein wird er nun einige Zeit verzichten müssen.

Auch interessant

Kommentare