Bayerischer Kasperl mit Kaffee und Kuchen

Kasperl und Co. mit ihren Spielern Josef Parzefall und Richard Oehmann

Freising (gb) ·

„Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“ ist das Theatererlebnis der anderen Art mit einem Heidenspaß für die Kleinen und einem Augenzwinkern für die Großen. Auch in diesem Jahr kommen die renommierten Puppenspieler Josef Parzefall und Richard Oehmann wieder nach Freising: Gleich mehrere Vorstellungen wird es am Montag, 28. Februar im großen Saal des Lebenshilfe-Restaurants VivaVita in der Gartenstrasse 57 in Freising geben. Das Besondere hier: Während die Kinder über den bayerischen Kasperl, seinen Spezl Seppl und Hund Vinzenz lachen, können sich die Eltern im Restaurant VivaVita bei Kaffee und Kuchen entspannen. Gespielt wird das Stück „Kasperl und der Räuber“: Beim Heidelbeerenpflücken wird Kasperl und Seppl vom Räuber Wilderich ihr Korb gestohlen. Es gelingt ihnen, den Räuber zu fangen, aber sie stellen fest, dass es sich bei ihm nicht um einen gefährlichen Verbrecher, sondern um einen schüchternen Anfänger handelt, der eigentlich kein Räuber sein möchte. Doch gerade ist der Wachtmeister Wirsing, der auf Räuberjagd war, von der Hexe Strudlhofer in einen Schnittlauch verwandelt worden. Das gibt dem Räuber die Möglichkeit, mit Kasperls Hilfe dem Polizisten das Leben zu retten und somit vor dem Gesetz ein anständiger Mensch zu werden. Die Vorstellungen für Jedermann beginnen um 15 Uhr und 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils fünf Euro. Daneben gibt es am Vormittag zwei Vorstellungen von „Kasperl und die Stinkprinzessin“, die eigens für Kindergartengruppen und Schulklassen gedacht sind. Informationen und Kartenreservierungen, auch für interessierte Kindergärten und Schulen, bitte per E-Mail an kasperl.freising@web.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Zweites Newcomer- Bandspektakel im Furtner Bräu
Zweites Newcomer- Bandspektakel im Furtner Bräu
Tobias Eschenbacher verteidigt den Bürgermeistertitel
Tobias Eschenbacher verteidigt den Bürgermeistertitel

Kommentare