Christkindlmarkt Freising

Die Weihnachtsstadt entdecken!

Der Zuspruch der Besucher ist dem Christkindlmarkt gewiss.

Die Freisinger Geschäfte laden am Samstag zur abendlich-stimmungsvollen „Langen Einkaufsnacht“ ein. Und rund um den großen Weihnachtsbaum am Marienplatz findet am kommenden Samstag von zehn bis 20 Uhr und am Sonntag von elf bis 19 Uhr wieder der caritative Christkindlmarkt mit weihnachtlichem Programm für Groß und Klein statt.

Weihnachtszauber, Lichterglanz und Glühweinduft, schöne Geschenke für den Gabentisch: Die Geschäfte laden am Samstag zur abendlich-stimmungsvollen „Langen Einkaufsnacht“ ein. Und rund um den großen Weihnachtsbaum am Marienplatz findet am Samstag von zehn bis 20 Uhr und am Sonntag von elf bis 19 Uhr wieder der caritative Christkindlmarkt mit weihnachtlichem Programm für Groß und Klein statt. Herzlich willkommen! Lichterglanz zur langen Einkaufsnacht Traditionell gestalten die Innenstadt-Geschäfte der Aktiven City am dritten Adventssamstag einen romantischen Weihnachtseinkauf. Am Samstag, 15. Dezember, werden Fassaden und Läden wieder stimmungsvoll illuminiert, damit vom Einbruch der Dämmerung bis 20 Uhr die „Lange Einkaufsnacht“ für die Kunden zu einem besonderen Einkaufserlebnis wird. Mit Sonderaktionen, kleinen Ausstellungen und festlich geschmückten Verkaufsräumen laden die Geschäftsleute zum Entdecken und gemütlichen Einkaufsbummel ein. Einige Läden halten kleine Präsente als herzliche Geste breit. Das weihnachtliche Einkaufserlebnis ist etwas Besonderes: Ohne Terminstress können die Besucherinnen und Besucher durch die Altstadt spazieren und sich von attraktiv dekorierten Schaufenstern in die Geschäfte locken lassen. Die Mitgliedsgeschäfte der Aktiven City Freising sind auf die Kundinnen und Kunden bestens vorbereitet – einige Läden haben nochmals Sonderangebote in petto. Auf Verkehr muss an diesem Nachmittag nicht geachtet werden, denn die Stadt richtet von sieben bis 20 Uhr eine Fußgängerzone ein. Ausreichend Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe z.B. Altstadt-Parkhaus, im Parkhaus „Am Wörth“, Parkhaus Untere Altstadt, die öffentlichen Parkplätze in der Kammergasse sowie kostenfrei die Luitpoldanlage zur Verfügung. Christkindlmarkt mit Herz Er wird zu Recht als der „Christkindlmarkt mit Herz“ bezeichnet: Wenn am dritten Adventswochenende 15./16. Dezember die weihnachtlich geschmückten Buden zu einem ausgiebigen Bummel über den Freisinger Marienplatz locken, dann geht es immer um die gute Sache. Viele gemeinnützige Organisationen und Vereine haben im Vorfeld gebacken und gekocht, gebastelt und gestrickt, sie haben Gestecke und Christbaumschmuck gefertigt und kleine Präsente eingepackt – und bieten nun alles feil, um den Erlös für caritative Zwecke weiterzuleiten. Um den beliebten Christkindlmarkt die richtige Atmosphäre zu verleihen werden der Marienplatz und die umliegenden Gebäude mit Rathaus und Asam mit farbigem Licht stimmungsvoll illuminiert. Freuen dürfen sich die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr auf ein erweitertes Begleitprogramm – und die Kinder auf kleine Geschenke vom Nikolaus. Der traditionelle Christkindlmarkt wird auch in diesem Jahr gemeinsam von Lions und Rotary Club Freising veranstaltet und die Organisation liegt in den bewährten Händen der „Aktiven City Freising“. Die Kooperationspartner haben für diesen Höhepunkt im vorweihnachtlichen Kalender viele engagierte Mitstreiter gewonnen. So bestücken Vereine, Initiativen und gemeinnützige Organisationen mehr als 50 Stände rund um den großen Christbaum, im Herzen der Altstadt. Natürlich gibt es wieder köstlichen Glühwein, den Rotarier und Lions ausschenken. Fester Bestandteil sind die Freisinger Turmbläser, die am Samstag, 15. Dezember, um zehn Uhr zur Eröffnung und um 18 Uhr sowie am Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr aufspielen. Auch die Musikschule Freising ist wieder mit vielen musikalischen Gruppen vertreten. Bereits als Tradition gilt das „Offene Singen“ mit Josef Goerge und dem Blechbläserensemble der Musikschule Freising – auch heuer steht dieses schöne Gemeinschaftserlebnis auf dem Programm: Am Sonntag um 15 Uhr werden weihnachtliche Weisen angestimmt (Liederhefte werden kostenfrei ausgegeben). Unterwegs ist auch der Heilige Nikolaus mit kleinen Überraschungen für die Kinder.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Über 220 Einsatzkräfte befreien die Dächer 
Über 220 Einsatzkräfte befreien die Dächer 
Nachwuchs ist herzlich willkommen
Nachwuchs ist herzlich willkommen
Exhibitionistischen Handlungen  und Unfallflucht
Exhibitionistischen Handlungen  und Unfallflucht
Kostenloses Info-Wochenende: Auf welche Schule schicken wir unser Kind?
Kostenloses Info-Wochenende: Auf welche Schule schicken wir unser Kind?

Kommentare