Arzt warnt vor übereilter Impfentscheidung

Corona-Impfung für Kinder – nicht jetzt!

Ein Portrait von Dr. Eckard Reineke
+
Direktkandidat Dr. Eckard Reineke

Dr. Eckhard Reineke ist Direktkandidat für die Basisdemokratische Partei Deutschland in unserem Wahlkreis (1). Als Arzt warnt er vor einer voreiligen Impfentscheidung für Kinder.

Angst macht eine Bevölkerung lenkbar. Wie hieß es im Strategiepapier des BMI: „Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche Gesellschaft verdeutlicht werden“

1) Viele Schwerkranke würden von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht, aber abgewiesen, und dort qualvoll um Luft ringend zu Hause sterben. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst. Die Situation, in der man nichts tun kann, um in Lebensgefahr schwebenden Angehörigen zu helfen, ebenfalls. Die Bilder aus Italien sind verstörend.

2) "Kinder werden kaum unter der Epidemie leiden": das sei falsch. Kinder würden sich leicht anstecken, selbst bei Ausgangsbeschränkungen, z.B. bei Nachbarskindern. Wenn sie dann ihre Eltern ansteckten und einer davon qualvoll zu Hause sterben würde und sie das Gefühl hätten, Schuld daran zu sein, weil sie z.B. vergessen hätten, sich nach dem Spielen die Hände zu waschen, ist es das Schrecklichste, was ein Kind je erleben könnte. „ (2)

Soweit das Strategiepapier des BMI vom März 2020. Die Realität sah letztlich anders aus. Es gab keine Übersterblichkeit 2020 (3) und keine Überlastung der Intensivstationen (4). Dennoch setzt die Politik die Angstmacherei unverdrossen fort (5). Nach vorübergehender Lockerung des Lockdowns wird erneut Druck auf die Kinder ausgeübt. Sie sollen sich impfen lassen. Das ist aktuell medizinisch nicht begründet. Die WHO spricht keine generelle Impfempfehlung für Kinder aus (6). In der Mitteilung des BMG heißt es ..., „dass es derzeit keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gibt. Die Impfung ist aber nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch und Risikoakzeptanz der zu impfenden Person beziehungsweise deren Sorgeberechtigten möglich.“ (7,8) Nach über einem Jahr der Diskriminierung und Drangsalierung von Kindern, haben diese berechtigte Angst vor einem erneuten Lockdown und dessen psychosozialen Folgen. Sie wollen frei sein, in die Schule gehen, sich mit ihren Freunden treffen. Der Wunsch von Kindern zur Impfung resultiert aus der Angst vor erneuter Ausgrenzung und Diffamierung. Doch wie sagt Söder: „Impfen ist der Weg zur Freiheit“ (9). Diese Drohung mit einem erneuten verschärften Lockdown zeigt Wirkung. Selbst auf dem Deutschen Ärztetag forderte man: „Das Recht auf Bildung könne im Winter 2021/2022 nur mit einer rechtzeitigen Corona-Impfung gesichert werden. Ohne rechtzeitige Impfung, insbesondere auch für jüngere Kinder, führe ein erneuter Lockdown für diese Altersgruppe zu weiteren gravierenden negativen Folgen für die psychische Entwicklung.“ (10)

Das ist die Impfpflicht für Kinder durch die Hintertür. Wenn Politiker entgegen der WHO und der STIKO eine Impfung für Kinder fordern, damit diese ihre Freiheiten wiederbekommen, ist für Reineke die rote Linie überschritten. Politik stellt sich über die Wissenschaft. Mittlerweile wissen wir: Kinder haben ein vernachlässigbares Risiko an Covid ernst zu erkranken, sie spielen bei der Weitergabe der Infektion eine untergeordnete Rolle. Schulschließungen haben somit keinen nennenswerten Effekt auf die Verbreitung der Infektionskrankheit gehabt. Das Testen von gesunden Kindern sollte deshalb beendet werden.(11) Eine Impfung soll vor einer schweren Erkrankung des Impflings schützen. Wie ist es aktuell? Momentan ist ca. die Hälfte der in Israel stationär behandelten Covid-Fälle doppelt geimpft (12), in Gibraltar lag bei 100%-iger Impfquote der Bevölkerung die Inzidenz am 8.8. bei 436 (13)! Wovor schützt die Impfung? Selbst die Pharmakonzerne fordern bei rasch abnehmenden Antikörpertitern eine 3 Impfung. Ein Bombengeschäft auf Kosten der Steuerzahler.

Als Arzt hörte Reineke wiederholt schwere Nebenwirkungen bis Todesfälle nach einer Impfung von Patienten, die als solche im Zusammenhang mit der Impfung nicht erfasst wurden. Deshalb: Versuchen Sie nicht, Freiheiten für Ihr Kind durch eine Impfung zu erkaufen, deren Risiko und Nutzen bei Kindern absolut unklar ist. Die Gesundheit des Kindes ist höher zu bewerten als die wiedergewonnene Freiheit von unrechtmäßigen Einschränkungen. Politiker, die eine Impfung von Kindern fordern, müssen in ihrer Macht begrenzt werden. Wählen Sie deshalb die Basisdemokratische Partei Deutschland. DieBasis ist die einzige Partei, die eine Machtbegrenzung der Politiker fordert. Artikel 20 (2) GG: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus! Das Volk sind WIR.

Der nächste Artikel mit dem Thema „Europäisches Vermögensregister und Bargeldabschaffung: eine Strategie?“ erscheint in der Kalenderwoche 35 auf der Online Plattform des Forum Freising! Den vorherigen Artikel zur Vorstellung des Direktkandidaten Dr. Eckard Reineke finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie auch auf dem Youtube Kanal von der Partei „dieBasis“!

Quellen:

(1) https://diebasis-fs-paf.de/2021/06/eckhard-reineke/
(2) https://clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2021/02/BMI-Strategiepapier-incl.-Autoren.pdf
(3) https://reitschuster.de/post/auswertung-sterbefaelle-2/
(4) https://www.tichyseinblick.de/meinungen/das-doppelte-maerchen-von-der-corona-triage-dielage-der-intensivstationen/
(5) https://clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2021/08/5.8.21-Sicher-durch-Herbst-und-Winter_BMG_020821.pdf
(6) https://snanews.de/20210624/who-corona-impfungen-kinder-2603014.html
(7) h ttps://www.zusammengegencorona.de/impfen/familien/stiko-empfehlung-zur-impfung-ab-12-jahren/ (8) h ttps://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/27_21.pdf?__blob=publicationFile
(9) Söder auf Facebook
(10) https://www.presseportal.de/pm/9062/4907482
(11) https://www.bundestag.de/resource/blob/843532/1aca5ffd3465fef8dd7f1e5a4628b00d/19_14_0337-16-_Prof-Dr-Werner-Bergholz_IfSG-data.pdf (12) https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/125731/Coronaimpfung-Risiko-von-Durchbrucherkrankungen-steigt-mit-Alter-und-Komorbiditaet
(13) https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/gibraltar/

Auch interessant:

Meistgelesen

Gute Miene zum absurden Spiel
Freising
Gute Miene zum absurden Spiel
Gute Miene zum absurden Spiel
Eine Anleitung zum Kreativsein
Freising
Eine Anleitung zum Kreativsein
Eine Anleitung zum Kreativsein
Die Stadt in Tracht
Freising
Die Stadt in Tracht
Die Stadt in Tracht
Sportlerehrung der Stadt Freising: Auszeichnung an 26 Einzelsportler, zwei Mannschaften und sechs Funktionäre
Freising
Sportlerehrung der Stadt Freising: Auszeichnung an 26 Einzelsportler, …
Sportlerehrung der Stadt Freising: Auszeichnung an 26 Einzelsportler, zwei Mannschaften und sechs Funktionäre

Kommentare