Update: Infos zur aktuellen Pandemieentwicklung

Corona-Ticker Freising: 7-Tage-Tage Inzidenz steigt auf 1332,1

Corona-Test
+
Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht.

Freising – Um hinsichtlich aller Corona-Maßnahmen und des weiteren Geschehens informiert zu bleiben, halten wir die wichtigsten Infos gesammelt in einem Ticker fest.

+++Update vom 25. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 21.256 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 180 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 1332,1. Lage im Klinikum Freising: 10 Coronafälle, davon auf der Intensivstation

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 21. Januar 2022):

Erste Impfung:  57.253

Zweite Impfung: 52.549

Auffrischungsimpfungen:  27.196

Arztpraxen (Stand 20. Januar 2022):

Erste Impfung:   48.027

Zweite Impfung:  50.608

Auffrischungsimpfungen:  41.081

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen.

+++Update vom 24. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 20.827 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 179 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 1287,2. Lage im Klinikum Freising: 10 Coronafälle, davon auf der Intensivstation.

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 21. Januar 2022):

Erste Impfung:  57.253

Zweite Impfung: 52.549

Auffrischungsimpfungen:  27.196

Arztpraxen (Stand 20. Januar 2022):

Erste Impfung:   48.027

Zweite Impfung:  50.608

Auffrischungsimpfungen:  41.081

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen.

+++Update vom 21. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 19.832 Personen  positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 179 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 1088,7. Lage im Klinikum Freising: 9 Coronafälle, davon auf der Intensivstation.

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 21. Januar 2022):

Erste Impfung:  57.253

Zweite Impfung: 52.549

Auffrischungsimpfungen:  27.196

Arztpraxen (Stand 20. Januar 2022):

Erste Impfung:   48.027

Zweite Impfung:  50.608

Auffrischungsimpfungen:  41.081

+++Update vom 20. Januar+++

Das Landratsamt Freising gibt die offiziellen Zahlen des RKI bekannt, da diese maßgebend für die 7-Tage-Inzidenz sind. Im Landkreis Freising sind insgesamt 19.473 Personen  positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 179 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 974,4. Lage im Klinikum Freising: 7 Coronafälle, davon auf der Intensivstation. (Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 17. Januar 2022):

Erste Impfung:  57.093

Zweite Impfung: 52.362

Auffrischungsimpfungen:  25.938

Arztpraxen (Stand 16. Januar 2022):

Erste Impfung:   47.822

Zweite Impfung:  50.017

Auffrischungsimpfungen:  39.024

+++Update vom 14. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 17.809 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 178 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 479,2. Lage im Klinikum Freising: 14 Coronafälle, davon 2 auf der Intensivstation.

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 10. Januar 2022):

Erste Impfung:  56.892

Zweite Impfung: 52.064

Auffrischungsimpfungen:  23.230

Arztpraxen (Stand 9. Januar 2022):

Erste Impfung:   47.602

Zweite Impfung:  49.310

Auffrischungsimpfungen:  35.959

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen

+++Update vom 13. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 17.649 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 177 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 440,9. Lage im Klinikum Freising: 14 Coronafälle, davon 2 auf der Intensivstation

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 10. Januar 2022):

Erste Impfung:  56.892

Zweite Impfung: 52.064

Auffrischungsimpfungen:  23.230

Arztpraxen (Stand 9. Januar 2022):

Erste Impfung:   47.602

Zweite Impfung:  49.310

Auffrischungsimpfungen:  35.959

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen.


+++Update vom 12. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 17.508 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 177 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 421,5. Lage im Klinikum Freising: 4 Coronafälle, davon 1 auf der Intensivstation.

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 10. Januar 2022):

Erste Impfung:  56.892

Zweite Impfung: 52.064

Auffrischungsimpfungen:  23.230

Arztpraxen (Stand 9. Januar 2022):

Erste Impfung:   47.602

Zweite Impfung:  49.310

Auffrischungsimpfungen:  35.959

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen.

+++Update vom 11. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 17.306 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 176 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 383,8. Lage im Klinikum Freising: 12 Coronafälle, davon auf der Intensivstation.

(Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 10. Januar 2022):

Erste Impfung:  56.892

Zweite Impfung: 52.064

Auffrischungsimpfungen:  23.230

Arztpraxen (Stand 9. Januar 2022):

Erste Impfung:   47.602

Zweite Impfung:  49.310

Auffrischungsimpfungen:  35.959

! Die Berechnung einer Impfquote für den Landkreis Freising ist nicht sinnvoll: Zwar zeigen die Zahlen an, wie viele Menschen im Impfzentrum, von den mobilen Impfteams oder in den im Landkreis ansässigen Arztpraxen geimpft wurden, nicht aber, wo sie wohnhaft sind. Menschen, die sich hier impfen lassen wollen, müssen nicht im Landkreis Freising wohnen.

+++Update vom 9. Januar+++

Im Landkreis Freising sind insgesamt 17. 090 Personen positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden. 176 Menschen sind verstorben. (Wegen regelmäßiger Datenbereinigungen kann es zu Differenzen bei den kumulativen Fallzahlen kommen.) 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 314,4

Lage im Klinikum Freising: 12 Coronafälle, davon auf der Intensivstation (Stand: 7. Januar 2022). (Eine Unterscheidung nach geimpft/ungeimpft findet nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass positiv getestete Patienten nicht nur wegen der Corona-Erkrankung, sondern auch wegen anderer Erkrankungen auf die Intensivstation müssen. Daher ist diese Unterscheidung nicht aussagekräftig und kann zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.)

Corona-Impfungen im Landkreis Freising

Impfzentrum des Landkreises Freising (Stand 30. Dezember 2021):

Erste Impfung:  56.663

Zweite Impfung: 51.380

Auffrischungsimpfungen:  19.621

Arztpraxen (Stand 29. Dezember 2021):

Erste Impfung:   47.304

Zweite Impfung:  48.708

Auffrischungsimpfungen:  33.972

Zum Corona-Ticker der Monate Februar und März geht es hier.

Zum Corona-Ticker der Monate April und Mai geht es hier.

Zum Corona-Ticker der Monate Juni und Juli 2021 geht es hier.

Zum Corona-Ticker der Monate August und September 2021 geht es hier.

Zum Corona-Ticker der Monate Oktober, November und Dezember 2021 geht es hier.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Chancen und Lösungen für den Bahnstandort Moosburg
Chancen und Lösungen für den Bahnstandort Moosburg
Eine Rundreise durch das Freisinger Land
Freising
Eine Rundreise durch das Freisinger Land
Eine Rundreise durch das Freisinger Land
Vertrauen in die bewährte Führung
Vertrauen in die bewährte Führung
Gesundheitsamt: Corona erschöpft immer mehr die Mitarbeiter
Freising
Gesundheitsamt: Corona erschöpft immer mehr die Mitarbeiter
Gesundheitsamt: Corona erschöpft immer mehr die Mitarbeiter

Kommentare