Dancing Angels

Nachwuchs ist herzlich willkommen

Alle Maxis fliegen hoch! Die Nachwuchscracks der Dancing Angels.

Der kluge Mann baut vor, heißt es, und das gilt für Jens-Uwe Klein, Vorsitzender der Dancing Angels, ganz offenbar verschärft: Schon jetzt geht er nämlich auf die Suche nach Verstärkung für die verschiedenen Gruppen der Showtanzformation für die Saison 2019/20. Vier Jugendgruppen sind es: Die Bambini von sechs bis neun Jahren, die Minis von zehn bis zwölf Jahren, die Mixis von 13 bis 15 Jahren und die Maxis ab 16 Jahren. Und für alle werden neue Aktive gesucht.

Informationen stellt die Homepage www.dancing-angels-nandlstadt.de bereit. „Lasst uns tanzen!“ heißt es da. Aber ein klein wenig Ernst ist schon dabei, und der bezieht sich auf das, was gleich bei dem Aufruf schon klar wird: „Du bist diszipliniert und nimmst das wöchentliche Training ernst?“ Jens-Uwe Klein zum FORUM: „Das ist nicht immer ganz einfach. In einer bestimmten Altersgruppe ist im Sommer das Baden vielleicht spannender, aber es geht nicht ohne.“

 Das gilt für jede Fußballmannschaft auch: Man muss sich aufeinander verlassen können, wenn, wie jetzt in der laufenden Saison, die „coole Truppe“ wieder auf der Bühne steht und gemeinsam ein hoffentlich großes Publikum begeistert. Regelmäßige Trainingsteilnahme wird auch dann wichtig, wenn es um die Vermeidung von Unfällen geht. Bei den teilweise atemberaubenden Hebefiguren und Würfen muss unbedingt jeder Handgriff sitzen. Und so lautet Kleins Appell an alle Interessierten, vorbei zu schauen.

Die Maxis, die mit der größten Energie an die Öffentlichkeit gegangen sind und auch soziale Netzwerke bemühen, haben auch weitere Kontaktmöglichkeiten verbreitet, die Klein ausdrücklich befürwortet: Jugendwerbung ist Chefsache: Interessierte Jugendliche beiderlei Geschlechts können ihn direkt anrufen: Telefon 08756/910412, oder ihm eine Mail schicken: vorstand@dancing-angels-nandlstadt.de. In diesen Tagen laufen die Probetrainings an, wie Klein mitteilte. Sie laufen über mehrere Wochen. Jetzt also ist genau die richtige Zeit, dazu zu stoßen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Bis jetzt ohne Erfolg 
Bis jetzt ohne Erfolg 
Die Aufarbeitung unmenschlicher Verbrechen
Die Aufarbeitung unmenschlicher Verbrechen
Gerstensaft und politische Spitzen
Gerstensaft und politische Spitzen
Dieser Tropfen verkörpert Tradition
Dieser Tropfen verkörpert Tradition

Kommentare