Tierliebhaber aufgepasst:

Hündin Luna sucht ein liebevolles Zuhause

Kleines Hündchen
+
Die kleine Luna sucht einen liebevollen Besitzer.

Kurz vor Weihnachten wurde die kleine Luna aus schlechter Haltung von engagierten Tierschützern befreit. Bis dahin hatte sie nie erlebt, wie ein normales Hundeleben aussieht. Bei ihrer Rettung war Luna voller Angst und Verzweiflung.

Auf ihrer Pflegestation in Zolling hat sie sich in Riesenschritten zu einem liebenswerten Hundchen entwickelt, das sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ein Plätzchen für immer zu finden.

Luna ist ein Terriermischling, knapp zwei Jahre, sie ist klein, wiegt gerade mal fünf Kilogramm. Sie spielt, rennt und kuschelt gerne, ist verträglich mit Hunden und Katzen und völlig unkompliziert. Für Luna suchen wir aktive Menschen, die ihr mit Liebe und Geduld begegnen und die ihre Freude an Bewegung teilen. Toll wäre ein ruhig gelegenes Zuhause mit eingezäuntem Garten, gerne auch ein vorhandener Ersthund, mit dem sie spielen kann.

Im Urlaub passt die Pflegemama auf

Luna ist kastriert, gechipt, geimpft und wird gegen eine Schutzgebühr nach vorheriger Platzkontrolle abgegeben. Während Lunas neue Familie in Urlaub ist oder bei anderer Verhinderung darf Luna bei ihrer Pflegemama wohnen. Dort kann sie sich auch immer mit anderen Hunden auf einer großen eingezäunten Wiese regelmäßig zum Spielen und Rumtoben treffen.

Wer möchte der kleinen Luna helfen und ihr ein Körbchen für immer geben? Interessierte Tierliebhaber melden sich bitte bei Ihrer Pflegemama unter Telefon 0160/3554114.

Auch interessant:

Meistgelesen

KLAPSE: Sara und ihr größtes Abenteuer!
KLAPSE: Sara und ihr größtes Abenteuer!
So leidet die Tourismus-Branche unter der Corona-Pandemie
So leidet die Tourismus-Branche unter der Corona-Pandemie
Carolin Dümer: "Es ist fünf nach zwölf!"
Carolin Dümer: "Es ist fünf nach zwölf!"

Kommentare