Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freising

Zwei Einbrüche im Inspektionsbereich

+
Im Freisinger Landkreis war es am verlängerten Wochenende alles andere als ruhig.

Im Lankreis Freising kam es während des verlängerten Wochenende zu mehreren Einbrüchen .

Hohenkammer, Jahnstraße:

An der vor Ort befindlichen Baustelle wurde über das verlängerte Wochenende durch bislang unbekannte Täter ein Baustellencontainer aufgebrochen und darin befindliche Baumaschinen entwendet. Es entstand dadurch ein Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

Freising, Kammergasse:

Bislang unbekannte Täter drangen über ein Fenster in ein Gebäude ein und versuchten einen darin befindlichen Tresor zu öffnen, was jedoch misslang. Somit entstand kein direkter Beuteschaden, der verursachte Sachschaden (beschädigtes Fenster und Tresor) dürfte sich jedoch auf  3000 Euro belaufen.

Freising, Einbruch in das Kardinal-Döpfner-Haus:

Bislang unbekannte Täter gelangten in das Gebäudeinnere des Kardinal-Döpfner-Hauses. Wie sich der Zutritt verschafft wurde, ist noch unklar. Im Inneren versuchten der oder die Täter Büroräume aufzubrechen, was ihm / ihnen schließlich auch zu einem Büro gelang. Dabei wurde ein niedriger dreistelliger Eurobetrag erbeutet. Der angerichtete Sachschaden hingegen beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Wer Hinweise zu einem der Einbrüche geben kann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08161/5305-0 mit der PI Freising in Verbindung zu setzen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Vorbildliche Projekte
Vorbildliche Projekte
Breitensport für alle
Breitensport für alle
Im September startet der Unterricht
Im September startet der Unterricht
Hommage an den „Zither-Maxl“
Hommage an den „Zither-Maxl“

Kommentare