Familienkrebshilfe Sonnenherz

Das große Herz für Floor Steinacher

Die alleinerziehende Mutter Floor Steinacher ist seit sieben Jahren an Krebs erkrankt. 

Seit über sieben Jahren leidet die alleinerziehende Mutter Floor Steinacher aus Thalhausen  an Brustkrebs mit mehreren Metastasen. Die Chemotherapie hat keine Wirkung gezeigt, sie allerdings durch die vielen Nebenwirkungen noch zusätzlich geschwächt. Die Familienkrebshilfe Sonnenherz hat nun eine Benefizveranstaltung in Allershausen organisiert, zu der sie viele Besucher, aber auch noch Unterstützer benötigt.

Aktuell befindet sich die an Brustkrebs erkrankte Floor Steinacher aus Thalhausen in einem Chemozyklus und hat schwer mit ihrem geschwächten Immunsystem zu kämpfen. Um ihre Hyperthermien behandeln lassen zu können, hat sie sich Unterstützung im Harlachinger Krankenhaus für Naturheilwesen geholt, eine Sitzung kostet jedoch 160 Euro, wie viele sie davon benötigt, ist noch unklar. 

Bei einem bunten Benefizfest für die ganze Familie will die Familienkrebshilfe Sonnenherz am Samstag, 5. Oktober, von elf bis 17 Uhr helfen: Der Eintritt ist kostenfrei - und alle Erlöse der verzehrten Speisen und Getränke gehen an die hilfsbedürftige Familie. Das Programm kann sich sehen lassen! Neben einem Sinnesparcours wird draußen auch eine Hüpfburg aufgebaut. Auf der Hauptbühne werden die Besucher von dem Moderator „Hanse Schoierer“, auch den „Haberfeldtreiber“ genannt, durch den Tag begleitet und können sich auch auf einen Auftritt von ihm freuen. 

Sein Lebensmotto lautet: Mach einfach die Mädels glücklich, und das Leben wird dich glücklich machen. Sein Programm ist der Gegenentwurf zu einer Depression: Es darf gelacht und getanzt werden! Ebenfalls ein Spektakel wird die Aufführung des Trachtenvereins Pfaffenhofen/Ilmmünster. Der Schlussact ist die Darbietung des „DaSchraxx“ HipHop-Sängers. Der guade Bua aus München transportiert mit seiner Musik die Auseinandersetzung mit Gesellschaft, Identität und Heimat mit sehr persönlichen – mal krachenden, mal nachdenklichen - bayerischen Lyrics. 

Für eine musikalische Untermalung sorgt weiterhin die Musikschule Harlekin. Tierisch viel Spaß bringt „Renates Film-Tier-Ranch“ mit Sicherheit! Außerdem wird ganztägig im Kinderzelt ein Sonderschminken mit Sonja Dreher angeboten, darüber hinaus gibt es einen Bärchenmacher, eine Button-Maschine, eine Spielecke und die Möglichkeit, mit der ganzen Familie Kicker zu spielen! Alle Künstler, die das bunte Tagesprogramm gestalten, verzichten auf Ihre Gage und tragen somit maßgeblich dazu bei, dass dieses Fest in seiner Form stattfinden kann. Und auch einige ortsansässige Unternehmen wirken bei der Veranstaltung mit, indem sie Ihre Produkte und Dienste kostenlos zur Verfügung stellen. Erst bei den jüngsten beiden Benefizveranstaltungen in Freising und Ergolding konnten rund 20000 Euro für die drei je bedürftigen Familien gesammelt werden.

 „Es ist schön zu sehen, dass es in der Bevölkerung und auch bei den Unternehmen eine solch große Bereitschaft gibt, zu helfen“, so der Gründer der gemeinnützigen Organisation, Christian Neumeir. Die Organisation unterstützt zusätzlich andere wohltätige Einrichtungen, wie eine Elterninitiative für Krebserkrankungen oder Kinderkrebsstationen in regionalen Krankenhäusern. Hilfe benötigt Floor Steininger auf jeden Fall: Im vergangenen Jahr wurde sie von ihrem Mann nach 27 gemeinsamen Ehejahren verlassen und muss nun trotz ihrer Erkrankung alleine den Haushalt stemmen und sich um ihre beiden Jungs kümmern, die elf und 17 Jahre alt sind. Dies stellt sie organisatorisch, finanziell und vor allen Dingen emotional vor eine große Herausforderung. 

„Mit dem Fest möchten wir Sie, liebe Mitbürger, dazu aufrufen, zu helfen. Bitte unterstützen Sie die Familie und helfen Sie uns, den Alltag einer alleinerziehenden Mutter ein wenig zu erleichtern,“ sagt Christian Neumeir. DieFamilienkrebshilfe Sonnenherz sucht noch Hilfe, mit der Floor Steinacher gerne auch in Form von Sachspenden oder Hilfeleistungen unterstützt werden kann: Pellets für Heizung - Winterreifen  - „Manneskraft“ für handwerkliche Reparaturen - Führerschein für den älteren Sohn - Finn benötigt einen Laptop für Schularbeiten - E-Bike für Floor um Finn begleiten zu können - 2-Mann Zelt - vier Kuscheldecken und zwei Kissen Und: „Wir suchen dringend noch fleißige Helfer für den Auf- und Abbau am 5. Oktober sowie für die Veranstaltung selbst“, sagt Neumeir. Wer helfen kann, wendet sich bitte per Mail an anika.nawo@fkh-sonnenherz.de oder melanie.degiacomo@fkh-sonnenherz.de, oder telefonisch unter der Nummer 0179/9476149 (Anika Nawo).-

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Schrebergartenhäuschen und Mülltonen angezündet
Schrebergartenhäuschen und Mülltonen angezündet
Wir suchen das Brautpaar des Jahres
Wir suchen das Brautpaar des Jahres
Franziska Wanninger kommt mit drittem Kabarett Programm nach Mainburg
Franziska Wanninger kommt mit drittem Kabarett Programm nach Mainburg
Kampfsport für alle!
Kampfsport für alle!

Kommentare