Wenn die Gastronomie kreativ wird

Feine Festtagskulinarik zuhause – Maiers Hofstubn

Gänsebraten mit Knödeln
+
Feine Kulinarik zuhause - Maiers Hofstubn

Selbstverständlich haben sich die kreativen Köpfe auch für die staade Zeit ein besonderes Schmankerl überlegt. MAIERS HOFSTUBN in Haag an der Amper ist überregional bekannt für seine feine Gastronomie und rauschende Feste – und darauf sollen Feinschmecker auch in diesem Jahr nicht verzichten müssen. 

Freilich, der traditionelle Restaurantbesuch mit der Familie muss erst einmal warten. Doch eine feine Ente oder das allseits beliebte Filet vom eigens gezogenen Freilandrind kann nun servierfertig zubereitet abgeholt und zuhause erwärmt werden.

Tischlein Deck Dich - Weihnachten & Silvester dahoam“ nennt sich die Kampagne des jungen MAIERS HOFSTUBN Teams, die sie mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und beworben haben. „Wir stecken den Kopf nicht in den Sand“ sagt Alfons Maier mit Blick auf die diesjährigen Ausfälle, „trotz Pandemie wollen wir unseren Kunden ein stressfreies, dennoch hochwertiges Festessen zum Jahresende bieten“. So kann man sich also bis zum 21. Dezember für das Weihnachtsfest eine fertig zusammengestellte Fonduebox oder knusprigen Entenbraten bestellen - zu Silvester sogar ein spektakuläres 4-Gang-Menü samt Weinbegleitung, „Katerfrühstück“ und Musikplayliste.

Feine Boxen für Zuhause

Wer also nach einer kreativen und hochwertigen Idee für das diesjährige Familienfest sucht, ist bei MAIERS HOFSTUBN richtig aufgehoben. Und wer weiß? Vielleicht hüpft Ihnen bei der Abholung Ihres „Tischlein Deck Dich“ Gerichts im liebevoll dekorierten Hofladerl noch so manch regionale Spezialität in den Einkaufskorb. Die Gastronomie dankt es Ihnen von Herzen.

Informationen

Hofladen geöffnet:    Freitags 12-18 Uhr // Samstags 9-13 Uhr // Sonntags 10-14 Uhr

Weitere Infos unter:      www.maiers-hofstubn.de                          www.maierei-shop

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Herausforderung: Karl Ecker kandidiert für den Bundestag
Neue Herausforderung: Karl Ecker kandidiert für den Bundestag
Corona-Änderungen: Warum nicht auch die Möbelhäuser?
Corona-Änderungen: Warum nicht auch die Möbelhäuser?
„23minus4“: Ein großes für ein erkranktes Herz
„23minus4“: Ein großes für ein erkranktes Herz
Ein Arbeitsbündnis für das Kind
Ein Arbeitsbündnis für das Kind

Kommentare