1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Freising

Freising: Unfallflucht im Stadtgebiet - Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Ein Polizeiauto auf einem Feld
Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, denn zweimal sind gestern Täter von einer Unfallstelle geflohen. Wer hat hier etwas gesehen? © Fotostand/Gelhot/Imago

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, denn zweimal sind gestern Täter von einer Unfallstelle geflohen. Wer hat hier etwas gesehen?

Zweimal sind gestern Täter von ihrer Unfallstelle geflohen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Freising: Beim Parken angefahren

Eine 58-Jährige parkte am gestrigen Dienstagabend gegen 18.15 Uhr ihren BMW auf dem Parkplatz vor dem Landratsamt in der Landshuter Straße. Als sie um 21 Uhr ihr Auto wieder benutzen wollte, musste sie einen Schaden an ihrem Auto feststellen. Vermutlich wurde dieser beim Ein- oder Ausparken durch ein anderes Auto verursacht.

Hinweise auf den Verursacher sind nicht vorhanden. Der Schaden wurde mit 3000 Euro beziffert. Ähnlich erging es einem Autofahrer in Allershausen.

Allershausen: Schaden am Supermarkt-Parkplatz

In diesem Fall parkte ein 61-Jähriger gegen 16 Uhr mit seinem Audi auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Bürgermeister-Neumeyer-Straße. Als er kurze Zeit später gegen 16.20 Uhr wieder zu seinem Auto zurück kehrte, musste auch er einen Schaden feststellen.

Auch hier dürfte ein anderes Auto beim Ein- oder Ausparken der Grund sein. Der Schaden beläuft sich hier auf circa 500 Euro. Zeugen der Unfälle werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08161/5305-0 mit der PI Freising in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare