Polizeiinspektion

Freising: Schmierfink beschmutzt Gartenmauer- Unfallflucht trotz Schaden im vierstelligen Bereich

Mann sprüht Graffiti an Backsteinwand
+
In Freising wurde eine Gartenmauer beschmiert. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Telefonnummer 08161/53 05-0. (Symbolfoto)

Der Schmierfink in Freising wütet weiter. Nachdem bereits eindeutige Schmierereien in Neustift aufgefallen sind, ist nun eine Gartenmauer dran.

In der Nacht vom 7. Februar auf den 8. Februar wurde in der Carl-Dettenhofer-Straße eine Gartenmauer von einem bislang unbekannten Täter beschmiert. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro. Die Schmierereien sind nach Aussage der Geschädigten neu, passen aber zu einer vor einigen Wochen festgestellten Serie, die sich durch ganz Neustift zog. Diesbezügliche Ermittlung laufen bereits.

Betrunken: Fahrer kassiert Fahrverbot

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am 8. Februar gegen 18.30 Uhr in Tüntenhausen wurde ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer angehalten. Bei seiner Überprüfung stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. Den Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße und zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Unfallflucht: Pflichten knallhart ignoriert

In der Nacht vom 8. Februar auf den 9. Februar wurde ein im Zeisigweg abgestellter weißer Renault Megane von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer so angefahren, dass an diesem ein Schaden von knapp 1000 Euro entstanden war. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne seinen Pflichten nach zu kommen. Sachdienliche Hinweise für alle beobachtungen erbittet die PI Freising unter der Telefonnummer 08161/53 05-0.

In Freising kam es vor kurzem außerdem zu einem Kellereinbruch und zu einer schwerwiegenden Missachtung der aktuellen Corona-Maßahmen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Saturn Freising: Online bestellen und am Markt abholen ist ab sofort …
Saturn Freising: Online bestellen und am Markt abholen ist ab sofort möglich
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn

Kommentare