Freising trotzt Wind und Wetter

Keine harte Landung! Die Aikido-Vorführung der Sportschule Freising fand viele Zuschauer.

Der

Freisinger KinderSpaßTag, den das FORUM jedes Jahr aufs Neue mit engagierten Partnern für Kinder und Familien in der Freisinger Innenstadt veranstaltet, ist nichts für Stubenhocker! Im verflixten siebten Jahr hat es die Freisinger aber erstmals mit recht durchwachsenem Wetter erwischt! Weil es aber kein schlechtes Wetter, sondern allenfalls unpassende Kleidung gibt, konnte auch das bisweilen unwirtliche Wetter am vergangenen Samstag dem erneuten Gelingen nur teilweise etwas anhaben. Vielen machte das regnerische und windig-böige Wetter nichts aus, und auch die teilnehmenden Vereine, Organisationen und Firmen gaben sich unverzagt und unverwüstlich - sogar die beliebten Bobby-Cars in der Ziegelgasse waren durchgängig auf der Piste. Und als am frühen Nachmittag auch die Sonne die hartnäckigen Wolken beiseite schob, legte der Besucherstrom nochmal richtig zu, was eindeutig belegt, dass sich die Freisinger wegen des KinderSpaßTags auf den Weg machten. Neben dem „Klassiker“ Bobby Car-Rennen wurde heuer die Fotoaktion am FORUM-Stand zum Hit: Dort konnten sich große und kleine Besucher als „Promis“ ablichten und auf die Titelseite des FORUMs setzen lassen. Ein riesiger Dank geht an alle beteiligten, die standhaft dem Wetter trotzten und mit viel Improvisationsgespür und Einsatz - etwa als es Zelte wegzuwehen drohte - den KinderSpaßTag auch heuer zu einem echten Erfolg werden ließen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare