1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Freising

Freising: Volksfest startet am Freitag - Standkonzert, Feuerwerk und „Dolce Vita“

Erstellt:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Diesen Freitag beginnt in Freising das große Volksfest.
Diesen Freitag beginnt in Freising das große Volksfest. © Hörpel

Ab diesen Freitag ist wieder Ausnahmezustand in Freising. Denn das Volksfest findet wieder statt. Alle Informationen über das Programm gibt es bei uns!

Endlich wieder Volksfestzeit! Bis Sonntag, 11. September, ist nicht nur auf dem Festplatz in der Luitpoldanlage mit einem bunten Programm für beste Stimmung gesorgt, auch in der Altstadt wollen begleitende Veranstaltungen Freising und seine Gäste gut unterhalten. Die Anlieger werden auch heuer herzlich gebeten, in der Innenstadt wieder ihre Häuser während der Volksfestzeit zu beflaggen – auch die Stadt hisst ihre Fahnen am Marienplatz.

Freisinger Volksfest: Viele Fahrgeschäfte im Angebot

Das Freisinger Volksfest bietet auch heuer wieder jede Menge an rasanten und spannenden Fahrgeschäften für Groß und Klein und die Besucher dürfen sich auf einen bunten Mix freuen. Bei den Fahrgeschäften wie das High Impress, Noli’s Thunder Road Autoscooter, der Predator, Bavaria Dance, ein großes Kettenkarussel, der Tropical Trip, das Dschungel Camp, die Hawaii-Swing oder ein nostalgisches Riesenrad kann sich jeder Wagemutige mit Speed gen Himmel schießen lassen oder sich schnell im Kreis drehen lassen.

Als Fahrgeschäft bei den Jugendlichen sehr beliebt: „Bavaria Dance“.
Als Fahrgeschäft bei den Jugendlichen sehr beliebt: „Bavaria Dance“. © Hörpel

Für die Kleinen sorgen die Kindereisenbahn, das Kindersportkarussel, der Disney-Jet oder auch die Bungy-Trampoline für Vergnügen. Weitere Klassiker, wie Büchsen-, Pfeil-, Spicker- und Softballwerfen, das Camel-Derby, Schießbuden, Losstände und das beliebte Teufelswerfen, sorgen ebenfalls für Kurzweil und Vergnügen.

Für den kleinen Hunger gibt es Stände mit Süßigkeiten oder auch etwas Herzhaftem, und wer den großen Hunger nicht unbedingt im Festzelt stillen will, kann diesen auch beispielsweise in der Weihenstephaner Hütt’n bei Schuhbauers Gaumen Gaudi bezähmen. Das Bier gibt es selbstverständlich im Festzelt, die Freisinger Bürger konnten bei einer Verkostung schon mal probieren.

Freisinger Volksfest: Programm für die Party-Begeisterten

Für die Party-Begeisterten versprechen am Wochenende einige Bands zünftige Unterhaltung. Den Anfang macht die Oktoberfestkapelle „Schwarzfischer“, die zum Einzug ins Festzelt für beste Stimmung sorgt. Am Samstag (3. September) spielt ab 19 Uhr die Oktoberfestband „Die Kirchdorfer“.

Treffsicher! Stadtchef Tobias Eschenbacher zapft an.
Treffsicher! Stadtchef Tobias Eschenbacher zapft an. © Hörpel

Die Jugendlichen können sich auf den Dienstag (6. September) freuen, wenn ab 19.30 Uhr „Dolce Vita“ spielt. Nach dem Brauerei- Wechsel am Mittwoch (7. September) geht es am Wochenende mit dem Party-Programm weiter. Ab 19 Uhr spielt am Freitag (9. September)  Da Franze und „SAXNDI“. Am Samstag (10. September) geht es ab 19 Uhr mit „die Fetzentaler“ weiter.

Für hart gesonnene Volksfest-Fans gilt wie immer: Die Weinhalle und/oder das Nachtcafe sind auch nach Volksfestschluss geöffnet. Das genauere Programm gibt es hier.

Freisinger Volksfest: An Alt und Jung gedacht

An die älteren Mitbürger wurde natürlich gedacht. Am Montag (5. September) lädt das Volksfest zum Seniorennachmittag. Ab 12 Uhr spielt die Stadtkapelle Freising und ab 18 Uhr die Holledauer Hopfareisser.

Schon bei der Bierprobe konnten sich die Freisinger Bürger vom Volksfestbier überzeugen.
Schon bei der Bierprobe konnten sich die Freisinger Bürger vom Volksfestbier überzeugen. © Hörpel

Für die Jüngsten ist euch gesorgt. Am Donnerstag (8. September) gibt es anlässlich des Kindernachmittags Kaiserschmarrn mit Apfelmus kostenlos. Passend dazu spielt ab 14.30 Uhr „DONIKKL“ eine Mitmach-Show, der Eintritt ist frei!

Freisinger Volksfest: Radrennen, Schießen und Traditioneller Lauf

Auch der Sport wird beim diesjährigen Volksfest nicht zu kurz kommen. So findet am 3. September das 37. Freisinger Basketball Volksfestturnier in der Turnhalle in der Luitpoldanlage statt. Gespielt wird bis 18 Uhr mit vier Teams aus der Regionalliga 2 und der Bayernliga.

Wer ist beim Volksfestlauf am schnellsten bei seiner Belonungs-Maß?
Wer ist beim Volksfestlauf am schnellsten bei seiner Belonungs-Maß? © Hörpel

Am 3. September gibt es den 36. internationalen Freisinger Volksfestlauf mit Start und Ziel am Marienplatz. Die Kinderläufe starten je nach Altersklassen ab 16 Uhr, um 17 Uhr startet der Lauf der Erwachsenen über 6,5 Kilometer und ab 18.30 finden dann die Siegerehrungen vor Ort statt. Das Radrennen findet am Sonntag, 11. September, ab zwölf Uhr auf der Traditionsstrecke in Neustift statt. 

In der Zeit bis 5. September erfolgt das 22. Volksfestschießen als Stadtmeisterschaft am Schießstand der Hubertia Attaching. Die Sieger werden dann am Samstag, 10. September, ab 16 Uhr geehrt. Das Prominentenschießen gibt es am 3. September ab zwölf Uhr ebenfalls am Schießstand der Hubertia Attaching. Die Stadt freut sich beim bunten Volksfest-Programm auf viele interessierte Gäste aus Nah und Fern.

Freisinger Volksfest: Standkonzert im Herzen der Altstadt

Das große Standkonzert auf dem Marienplatz gestalten am ersten Volksfestsonntag, 4. September, ab 10.30 Uhr die Stadtkapelle Freising, der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising und eine Gastkapelle. Die Moderation übernimmt Festreferent Stadtrat Anton Frankl.

Gleich kracht‘s! Die Böllerschützen haben schon durchgeladen.
Gleich kracht‘s! Die Böllerschützen haben schon durchgeladen. © Hörpel

Freisinger Volksfest: Brilliant-Feuerwerk am Mittwochabend

Aus Gründen des Umweltschutzes findet wieder nur ein Feuerwerk statt: Zur Halbzeit steigt am Mittwoch, 7. September, gegen 21.30 Uhr das große Brillant-Feuerwerk am Festplatz.

Auch interessant

Kommentare