Greenfarm Festival

Grüner wird's nicht

Musik und Sport - ganz auf irisch gibt‘s beim Greenfarm Festival auf dem Hauslerhof.

Die „grüne Insel“ wird Irland im Volksmund genannt - und sie kommt in den Landkreis: Am kommenden Wochenende 27. und 28. Juni heißt es wieder irische Lebensfreude genießen auf dem Hausler Hof in Hallbergmoos. Auf drei Bühnen sorgen großartige irische Bands wie Dhalia’s Lane, The Led Farmers, Croabh Rua, Cellarfolks beim „Greenfarm Festival“ für eine ausgelassene irische Stimmung.

Irische Tanzgruppen sind natürlich auch dabei, und wer selbst das Tanzbein schwingen möchte, findet seinen Spaß beim Tanzabend zum Mitmachen mit verschiedenen Tanzrichtungen. Neben dem abwechslungsreichen Bühnenprogramm bieten ein irischer Markt sowie die Highland Games (Samstag) oder die Irish Sport Games (Sonntag) genau das Richtige für jeden Geschmack. Für das leibliche Wohl mit irischen Gerichten und Guinness ist das ganze Wochenende gesorgt. Am Festivalgelände stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Ein Shuttlebus verkehrt von der S8 Hallbergmoos zum Hausler Hof. Wer das ganze Wochenende Festival-Feeling hautnah erleben möchte, kann auf dem Gelände zelten. Das Greenfarm Festival 2015 ist ein lohnender Ausflug für die ganze Familie.

Das Greenfarm Festival am kommenden Wochenende auf dem Hauslerhof in Hallbergmoos wartet mit einem fantastischen Programm für Irland-Fans und alle die es danach sein werden. Eines der großen Highlights dieses Jahr sind Dhalia‘s Lane, die auf den bekannten Folk- und Mittelalterfestivals zu Hause sind. Direkt aus Irland zu Gast sind dieses Jahr The Led Farmers, Croabh Rua und Sliotar. Für ausgelassene Partystimmung sorgen Cellarfolks. Und wer selbst aktiv werden möchte, hat sicher Spaß beim Tanzabend zum Mitmachen mit verschiedenen Tanzrichtungen wie irischer Ceili, Bayrischer Volkstanz, Mittelalterliche Tänze und andere Tanzarten. Außerdem werden zehn irische Tanzgruppen mit ihren spektakulären Darbietungen die Zuschauer begeistern. Wer sich von dem abwechslungsreichen Programm auf den drei Bühnen etwas erholen möchte, genießt bei einem Glas Guinness die köstlichen Gerichte der Hausler Hof Gastronomie oder schlendert über den Markt, mit seinen irisch-celtischen Ständen. Auch die schon traditionellen Highland Games (Samstag) oder die Irish Sport Games (Sonntag) laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Auf die jüngsten Besucher warten Kinderattraktionen. Eröffnet wird das Festival dieses Jahr wieder von den Claymore Pipes & Drums. Am Festivalgelände stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Außerdem verkehrt ein Shuttlebus von der S8 Hallbergmoos zum Hausler Hof. Wer das ganze Wochenende Festival-Feeling hautnah erleben möchte, kann auch auf dem Gelände zelten. Die Öffnungszeiten: Samstag, 27 Juni, zwölf Uhr bis Mitternacht, Sonntag, 28. Juni, zehn bis 18 Uhr. Alle Karten sind vor Ort an der Festivalkasse erhältlich. Tages- und Wochenendtickets gibt es im Vorverkauf unter www.greenfarm-festival.de

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Hopfen hat viele Gesichter
Der Hopfen hat viele Gesichter
„Weihnachtsmacher“ hatten Stress
„Weihnachtsmacher“ hatten Stress
Das Problem zu vieler „Leerstellen“
Das Problem zu vieler „Leerstellen“
Der Adventskalender der easyApotheke Freising
Der Adventskalender der easyApotheke Freising

Kommentare