Alexandra und Florian

Ein Heiratsantrag als Weihnachtsgeschenk

Alexandra und ihr Florian möchten Traumpaar des Jahres 2015 werden.

Wer wird das Traumpaar 2015, das auf der Hochzeitsmesse am Sonntag, 18. Januar, im Freisinger Marriott Hotel mit einem hoch attraktiven Sponsoringpaket eine wichtige Unterstützung für die anstehende Hochzeit erhält? Vielleicht werden es ja Alexandra und Florian aus Nandlstadt?

Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk dürfte Alexandra Lederer aus Nandlstadt bekommen haben, als sie am 24. Dezember von ihrem Florian nach vier Jahren glücklicher Partnerschaft gefragt wurde, ob sie ihn denn heiraten wolle.

„Unsere Eltern haben sich riesig darüber gefreut und sind jetzt schon mehr am Planen wie wir als zukünftiges Brautpaar“, erzählt die 30-jährige. Kennengelernt haben sich die beiden bereits vor 24 Jahren, denn Florian war ein Freund ihres älteren Bruders. Zwar waren sie vor zehn Jahren schon eimal ein Paar, aber das ging leider nicht lange gut. Als Alexandra eines Nachts von der Disco heimkam und nicht schlafen wollte, meldete sie sich bei Facebook an und wer war als einziger online? Florian! Und so kam es, dass sie sich für ein gemeinsames Shoppingdate in Landshut verabredet haben. Dort hat es zwischen den beiden dann richtig gefunkt. Bereits eine Woche später starteten sie einen Neuanfang und dieses Mal klappte es. Bereits seit 2011 wohnen sie zusammen in Nandlstadt. Ihr gemeinsames Hobby ist der jährliche Urlaub in Bibione und ihr Kater Don Camillo. Nun soll das Glück durch eine Hochzeit in diesem Jahr perfekt werden. Vielleicht sind Alexandra, Arbeitsvermittlerin des Jobcenters Freising, und ihr Florian, Fachlagerist bei Ista International, ja das Traumpaar der 2015?

Die FORUM-Leser sind aufgerufen, teilzunehmen an der Wahl zum Brautpaar des Jahres! Schreiben Sie uns eine Mail an katrin.zimmer@anzeigen-forum.de. mit dem Stichwort „Brautpaar des Jahres“ und den Vornamen Ihrer Favoriten. Die Sieger werden dann auf der Hochzeitsmesse am 18. Januar geeehrt. Einsendeschluss ist Freitag, 16. Januar.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Familienkrebshilfe Sonnenherz: Helfer fürs Bücher sortieren gesucht
Familienkrebshilfe Sonnenherz: Helfer fürs Bücher sortieren gesucht

Kommentare