Katrin und Walter

Aus Zufall wurde die große Liebe

Das Bild zeigt Katrin und Walter nach ihrer standesamtlichen Trauung am 4. Oktober 2014 im Hofgarten Weihenstephan, gemeinsam mit Tochter Sophia.

Wer wird das Traumpaar 2015, das auf der Hochzeitsmesse am Sonntag, 18. Januar, im Freisinger Marriott Hotel mit einem hoch attraktiven Sponsoringpaket eine wichtige Unterstützung für die anstehende Hochzeit erhält? Vielleicht werden es ja Katrin und Walter aus Giggenhausen?

Vom „Sehen her“ kannten sich die 32-jährige Fitnessfachwirtin Katrin und der 37-jährige Vertriebsmitarbeiter Walter schon lange, nachdem sie aber komplett unterschiedliche Freundeskreise hatten, gab es keinerlei Berührungspunkte. Eines Tages hatten sich Freunde von Katrin und Walter verabredet und sie mussten zu diesem Date als Begleitung mitkommen und sich somit gezwungenermaßen miteinander „beschäftigen“.

Zu dem Zeitpunkt waren die beiden aber jeweils in einer Beziehung und so verloren sie sich wieder aus den Augen, bis sie sich an Silvester 2009 wieder zufällig begegneten. Dort hat es dann zwischen ihnen gefunkt.

Nach ein paar Wochen des Kennenlernens wurden sie schließlich im Januar 2010 auch offiziell ein Paar, im März 2012 zogen sie nach Giggenhausen in ihr erstes gemeinsames Haus. Die Geburt ihrer Tochter Sophia machte am 17. April 2014 das Glück perfekt. Und auch das Ja-Wort haben sich die beiden schon gegeben, allerdings „nur“ standesamtlich. In diesem Jahr soll nun auch groß geheiratet und gefeiert werden - und vielleicht klappt es ja auch mit dem Titel „Traumpaar des Jahres 2015“.

Die FORUM-Leser sind aufgerufen, teilzunehmen an der Wahl zum Brautpaar des Jahres! Schreiben Sie uns eine Mail an katrin.zimmer@anzeigen-forum.de. mit dem Stichwort „Brautpaar des Jahres“ und den Vornamen Ihrer Favoriten. Die Sieger werden dann auf der Hochzeitsmesse am 18. Januar geeehrt. Einsendeschluss ist Freitag, 16. Januar.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wunschweihnachtsbaum: Hier werden kleine Kinderträume wahr gemacht
Wunschweihnachtsbaum: Hier werden kleine Kinderträume wahr gemacht
Freising packt schon die Geschenke
Freising packt schon die Geschenke
Hilfeleistung in der Corona-Krise: Attenkirchener unterstützt die …
Hilfeleistung in der Corona-Krise: Attenkirchener unterstützt die Risikogruppen

Kommentare