5.Hochzeitsmesse in Freising

Melli hat nochmal "Ja" gesagt 

Melanie und Enrico sind Freisings Traumpaar des Jahres 2015!

Eine Kutsche für den romantischen Samstag im Juni, das wärs! Ob der Freisinger Enrico seiner Melanie diesen Wunsch zur kirchlichen Hochzeit erfüllt? Der Handelsfachwirt und die Krankenpflegerin haben sich zwar schon im vergangenen Jahr das Ja-Wort gegeben, doch am vergangenen Sonntag bekam die Ehe der beiden noch einen ganz besonderen Ritterschlag:

Melanie und Enrico wurden mit überwältigender Mehrheit zu Freisings „Traumpaar des Jahres 2015“ gekürt. Mit dieser Attraktion endete die fünfte Auflage von „Freising traut sich“, der „kleinen, aber feinen“ (O-Ton Messe-Organisator Martin Hohenester) Hochzeitsmesse im Airport Hotel Marriott. Insgesamt acht Paare hatten sich der Konkurrenz gestellt und Stimmen im fünfstelligen Bereich erhalten - der Löwenanteil hieraus entfiel auf Melanie und Enrico, die am Ende der Messe ein hochwertiges Sponsoringpaket aus Hohenesters Händen entgegen nehmen konnten. Die Aussteller auf „Freising traut sich“ haben es möglich gemacht, dass das Traumpaar nun ein Wochenende im Marriott Hotel in Wien verbringen kann, einen Rundflug mit dem Hubschrauber unternehmen, kurz vor der Hochzeit nochmal die Tanzschritte optimieren, einen DJ für diesen schönsten Tag engagieren sowie viele weitere Wertgutscheine in Höhe von gut 1700 Euro für ihre Hochzeit einsetzen kann.

Der schönste Tag im Leben von Melanie und Enrico aus Freising soll erst am 13. Juni folgen, wenn die kirchliche Hochzeit groß gefeiert wird. Einen Vorgeschmack hat das frisch gekürte „Traumpaar des Jahres 2015“ indes bereits am vergangenen Sonntag in Freisings Airport Hotel Marriott erhalten - da nämlich freuten sie sich über die meisten Stimmen im Wettbewerb und ließen sieben weitere Mitbewerber hinter sich. Katrin und Walter aus Giggenhausen landeten auf Rang zwei und können sich über wertvolle Preise ebenso freuen wie Silvia und Alexander aus Freising als drittes Siegerpaar. Die Kür der Freisinger Traumpaare wurde so zum krönenden Abschluss der fünften Hochzeitsmesse „Freising traut sich“, die das FORUM veranstaltet hat. Dass nicht nur die Wettbewerb-Teilnehmer, sondern neben den Besuchern auch die Aussteller die Qualität dieser Regionalmesse zu schätzen wissen, beweisen die zahllosen Preise im Gesamtwert von fast 2500 Euro, die für die Bewerber zur Verfügung gestellt wurden. „Es ist das besondere Flair dieser sehr persönlichen, familiären und überschaubaren Messe, das das Erfolgsrezept ausmacht“, freute sich Organisator Martin Hohenester über das erneut gute Gelingen, das nun insgesamt bereits 71 Paare motiviert hat, sich dem Votum der Besucher und FORUM-Leser zu stellen: „Die Teilnehmer kamen aus dem ganzen Landkreis, und es gelang ihnen auch heuer wieder, große Mengen an Wählerstimmen zu mobilisieren“, zog Hohenester eine positive Bilanz des Brautpaar-Castings. Für ihn war es ein gelungener Tag, für Melanie und Enrico sogar der „zweitschönste“!

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Mädels und ein  kühner Plan
Zwei Mädels und ein  kühner Plan

Kommentare