Nadja und Christoph

Sein Mut zahlte sich am Ende aus

Wer wird Brautpaar des Jahres 2019? Vielleicht ja Nadja und Christoph aus Kranzberg?

Nadja und Christoph haben sich ganz untypisch bei einem Diskobesuch vor viereinhalb Jahren in München kennengelernt. „Beide hatten wir allerdings nicht wirklich Lust überhaupt weg zu gehen, aber wir haben uns glücklicherweise doch von unseren Freunden überreden lassen.

Als unsere Freunde sich zu einer Zigarette auf die Raucherterrasse verlaufen haben und wir als Nichtraucher sie begleitet haben, kreuzten sich unsere Blicke bei jeder Raucherpause“, erzählt der 34-jährige Sachbearbeiter. Durch seine schüchterne Art traute sich Christoph allerdings nicht, Nadja anzusprechen. „Bis relativ spät am Ende des Abends ich meinen ganzen Mut zusammen genommen habe und ich mit ihr ins Gespräch gekommen bin. Mein Mut hat sich ausgezahlt. Unser Glück rundet zusätzlich unser Sonnenschein Tochter Sarah (16 Monate) ab, die uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert“, schwärmt Christoph. Das gemeinsame Hobby der beiden ist das Reisen. Bis jetzt haben sie schon gemeinsam sehr wundervolle Länder bereist und es sollen noch viele weitere dazukommen. Beide engagieren sich ehrenamtlich im Sportverein Kranzberg. Christoph als Jugendleiter und Schiedsrichter und Nadja anfangs als zweite Kassiererin und jetzt als Kassenprüferin. Gemeinsame Zeit verbringen sie mit Freunden und der Familie, außerdem gehen sie sehr gerne ins Kino.

Jetzt noch bewerben!

Das FORUM sucht das Brautpaar des Jahres 2019! Gewählt wird das Paar von den FORUM-Lesern, Facebook-Fans und den Messebesuchern, zu gewinnen gibt es ein hochwertiges Sponsorenpaket, um den Start in die gemeinsame Zukunft leichter zu gestalten. Für die Teilnahme genügt ein Foto samt Kurzbeschreibung wie Name, Adresse, Alter, Berufe, Hobbies und wann und wie man sich kennengelernt hat. Das alles bis Dienstag, 5. November, an das FORUM, Münchner Straße 7, 85356 Freising oder per Mail an katrin.zimmer@anzeigen-forum.de. Bis dahin stellen wir ab sofort die teilnehmenden Paare in loser Form im FORUM und auf unserer Facebookseite facebook.com/forum.freising.de vor.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Der Weihnachtszirkus kommt!
Der Weihnachtszirkus kommt!
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt

Kommentare