Jetzt wird die Pandemie besiegt

Impfzentrum Freising: Florian Herrmann lobt alle Beteiligten bei einem Rundgang

Vor dem Impfzentrum
+
Unser Foto zeigt von links Staatsminister Florian Herrmann, Albert Söhl (BRK Freising), Georg Miedl (Ärztlicher Kreisverband Freising) und Landrat Helmut Petz.

Vor kurzem machte Staatsminister Florian Herrmann einen Rundgang durch das Freisinger Impfzentrum. Dabei sprach er ein Lob an die ehrenamtlichen Helfer aus.

Als „Rückgrat im Kampf gegen die Corona-Pandemie“ bezeichnete Staatsminister Florian Herrmann die Impfzentren bei einem Besuch des Freisinger Impfzentrums in der vergangenen Woche. „Die Impfzentren sind das Symbol dafür, dass die Pandemie besiegt werden kann“, betonte er im Anschluss an einen Rundgang durch das Impfzentrum und richtete seinen besonderen Dank an die ehrenamtlichen Helfer, die seit Monaten im Einsatz sind.

Dabei zog er den Vergleich mit der Spanischen Grippe, die 1918 innerhalb von wenigen Monaten Millionen von Opfern gefordert hat. Heute sei es „eine historische Gnade“, dass innerhalb weniger Monate mehrere wirksame Impfstoffe entwickelt worden seien, mit denen es möglich ist, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Dazu müsse eine hohe Immunität in der Weltbevölkerung geschaffen werden, weshalb es wichtig sei, auch weiterhin auf die Impfzentren zu bauen.

Zusammen mit den Arztpraxen und Betriebsärzten sollte es möglich sein, dass bis zum Sommer jeder Impfwillige in Deutschland geimpft worden ist und man damit für den Winter gerüstet sei. Sorgen bereite aber im Augenblick vor allem die Delta-Variante, mit der sich bereits 25 Prozent aller Infizierten angesteckt habe. Deshalb sei es auch weiterhin wichtig, vorsichtig und vernünftig zu sein und die AHA-Regeln einzuhalten.

Ins gleiche Horn stieß auch Landrat Helmut Petz: „Impfen, Testen und ein vernünftiges Verhalten sind die Grundlage für die erstaunlich niedrigen Inzidenzzahlen“, betonte er. Gleichzeitig aber bescheinigte er der Landkreisbevölkerung, dass diese sich besonnen und verantwortungsbewusst verhalten habe. „Ihre Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt und deshalb dürfen wir nicht ungeduldig werden“, mahnte er.

Auch interessant:

Meistgelesen

Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Freising
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Elegant aufm Brettl
Freising
Elegant aufm Brettl
Elegant aufm Brettl
„23minus4“: Ein großes für ein erkranktes Herz
Freising
„23minus4“: Ein großes für ein erkranktes Herz
„23minus4“: Ein großes für ein erkranktes Herz
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf
Freising
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf

Kommentare