Amt für Jugend und Familie

Wer betreut die Ferienfreizeiten?

Das Amt für Jugend und Familie ist noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Betreuern für die Ferienfreizeit.

Das Amt für Jugend und Familie am Landratsamt Freising bietet in den Sommerferien drei je einwöchige Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an. Mit den Kindern zwischen sieben und zwölf Jahren geht es vom 3. bis 10. und vom 10. bis 17. August nach Furth im Wald. Gewohnt wird dort in der Jugendherberge, von dort aus wird die Ferienfreizeit rund um den berühmten Drachenstich und unterirdisch in den weitläufigen Kellergängen gestaltet.

Auf den Campingplatz Marina di Venezia in Cavallino geht es mit Kindern und Jugendlichen von 13 bis 16 Jahren vom 4. bis 11. August, wo die Gruppe in gut ausgestatteten Sechs-Personen-Zelten untergebracht ist. Kreativität vor Ort, ein wenig Sport und Bewegung, Strand und Meer sowie Ausflüge in die Stadt und das Umland stehen auf dem Programm. Für beide Freizeiten sucht das Amt für Jugend und Familie volljährige Betreuerinnen und Betreuer auf Honorarbasis, die sich auf diese verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit freuen. In verschiedenen Seminaren in den Bereichen Aufsichtspflicht, Erste-Hilfe sowie Spiele und Spannung werden sie auf ihre Aufgabe vorbereitet. Interessentinnen und Interessenten erhalten weitere Informationen im Jugendamt bei Wolfgang Kopf, Telefon 08161-600227 oder über E-Mail an wolfgang.kopf@kreis-fs.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Familienkrebshilfe Sonnenherz: Helfer fürs Bücher sortieren gesucht
Familienkrebshilfe Sonnenherz: Helfer fürs Bücher sortieren gesucht
4000 Euro für Madagaskar
4000 Euro für Madagaskar

Kommentare