Partei stellt Liste auf

Markus Böck soll Amtschef der CSU Oberschleißheim werden

+
Gruppenbild mit Bürgermeisterkandidaten: (v. l.) Katharina Hagl, Manfred Brunner, Benno Reuter, Salvador Lauerwald, Christian Ampenberger, Barbara Perzl, Stefan Hagl, Stefanie Haselbeck, Florian Spängler, Markus Böck, Brian Sitzberger, Angelika Kühlewein, Jürgen Benning, Hans Stellwag, Peter Benthues, Hildegard Reuter. Nicht auf dem Bild: Veronika Schnell, Marco Nagelschmitz, Robert Kühlewein, Thomas Haselbeck, Daniela Dohmen, Rudi Batzer, Herbert Spängler, Günter Ummenhofer und Rainer Kress.

Lang schien unklar, ob die CSU einen eigenen Kandidaten ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus schicken würde. Jetzt hat man quasi im Schnellverfahrfen einen Kandidaten gekürt. Der ist zwar kein waschechter Oberschleißheimer, weil er in Hackermoos, im Landkreis Dachau lebt.

Dennoch räumt man ihm gute Chancen ein, wie es bei der Aufstellungsversammlung hieß. Jedenfalls hat man Markus Böck (42) in einer zweiten Aufstellungsversammlung einstimmig zum Kandidaten gekürt. Böck zeigte sich in seiner kurzen Ansprache kämpferisch und äußerst motiviert, was die zahlreich anwesenden Mitglieder mit reichlich Applaus quittierten. Böck ist von Beruf Polizeibeamter und hat zwei Kinder. Er wohnt in Hackermoos, ist aber in Oberschleißheim in den Kindergarten und zur Schule gegangen. 

Außerdem ist Böck aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Badersfeld, war lange Jahre Mitglied der Laienspielgruppe Badersfeld und ist mit dem Gemeindeleben in Oberschleißheim eng vertraut. Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes sagten ihm ihre volle Unterstützung zu. Die Ortsvorsitzende Dr. Angelika Kühlewein stellte bei der Wahl fest: „Mit Markus Böck haben wir einen hervorragenden Bürgermeisterkandidaten, der unsere volle Unterstützung genießt. Zur gleichzeitig aufgestellten Liste für die Gemeinderatswahl im kommenden Jahr sagte sie: „Die Gemeinderatsliste ist ausgewogen mit bewährten Gemeinderätinnen und Gemeinderäten und neuen Kandidatinnen und Kandidaten aller Generationen.

Mit dieser Mannschaft beginnen wir einen engagierten Wahlkampf zum Wohl der Gemeinde Oberschleißheim.“ Besagte Liste weist 24 Kandidatinnen und Kandidaten auf. Diese sind nach Platz und Namen: 1. Angelika Kühlewein, 2. Stefanie Haselbeck, 3.Florian Spängler, 4. Veronika Schnell, 5.Brian Sitzberger, 6.Stefan Hagl, 7.Christian Ampenberger, 8.Katharina Hagl, 9. Peter Benthues, 10. Marco Nagelschmitz, 11. Robert Kühlewein, 12. Thomas Haselbeck, 13. Daniela Dohmen,. 14. Salvador Lauerwald, 15.Jürgen Benning, 16.Hildegard Reuter, 17.Rudi Batzer, 18.Barbara Perzl, 19. Hans Stellwag, 20. Herbert Spängler, 21. Günter Ummenhofer, 22..Manfred Brunner, 23. Rainer Kress und auf Platz 24 rangiert schließlich Kandidat Benno Reuter.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
„SPONDEALS“ - die neue App für Freising und Region
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Falsche Polizeibeamte betrügen Rentner
Der Weihnachtszirkus kommt!
Der Weihnachtszirkus kommt!
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt
Die Umbauarbeiten in Freising sind fertig gestellt

Kommentare