Moosachöffnung

Bürgerbegehren: Quorum erreicht

Weiter geht's! Peter Geiger, Stellvertretender Freising-Chef der CSU, bleibt in Sachen Moosachöffnung am Ball.

Innerhalb von nur 49 Tagen ist das Quorum für das von der CSU Freising initiierte Bürgerbegehren zur Thematik Moosachöffnung erreicht worden. Knapp über 2.500 Unterschriften - macht 51 Unterschriften pro Tag - sind bislang auf den Listen (erforderlich 2.354) und es wird weiter gesammelt.

Dies zeigt eindeutig, die Freisinger Bürgerschaft möchte bei dieser stadtbildprägenden Entscheidung mit einbezogen werden. Die Moosachöffnung polarisiert und gerade deshalb soll jetzt die Mehrheit entscheiden: Basisdemokratisch mit klarer Fragestellung. Moosach offen oder zu, das entscheidet der Bürger! Der Bürgerentscheid ist ein Höchstmaß an Bürgerbeteiligung und Transparenz und sollte bei allen Parteien auf offene Ohren stoßen, denn das ist legitimierter Bürgerwille.

Meistgelesen

Hallertauer Bierfestival:  Nächstes Jahr vom 24. bis 26. Juni heißt es wieder ‚o‘zapft is‘“!
Freising
Hallertauer Bierfestival: Nächstes Jahr vom 24. bis 26. Juni heißt …
Hallertauer Bierfestival: Nächstes Jahr vom 24. bis 26. Juni heißt es wieder ‚o‘zapft is‘“!
100000 Euro für die Gemeinde Zolling
100000 Euro für die Gemeinde Zolling
Wo ist der Vermieter mit Herz?
Freising
Wo ist der Vermieter mit Herz?
Wo ist der Vermieter mit Herz?
Apollon’s Smile: Erster Auftritt seit Corona
Freising
Apollon’s Smile: Erster Auftritt seit Corona
Apollon’s Smile: Erster Auftritt seit Corona

Kommentare