München A9: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Verkehrsunfälle im Bereich der VPI

Auf den Autobahnen im Bereich München ereigneten sich insgesamt 4 Verkehrsunfälle, bei denen ein 30- und 31-jähriger leicht verletzt wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 24000 €.

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona- "Drive In": Der Fünf Minuten-Test in Zolling
Corona- "Drive In": Der Fünf Minuten-Test in Zolling

Kommentare