1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Freising

Die "Schiederin" macht ihre Aufwartung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Marion Schieder und das "Mannsbuidl" Martin  Ball diskutieren über Palzinger Oldtimer. Zu sehen auf  München TV.

"Wennst die Schiederin ned kennst...", sagt Matthias Kollmannsberger aus Palzing. Er kennt sie - und jetzt sogar persönlich! Die Schiederin - das ist Marion Schieder, "kracherte" Moderatorin auf München TV. Sie stattete den Oldtimerfreunden, zu denen Kollmannsberger gehört, einen Besuch an und porträtierte Palzing als "Ortschaft der Woche." Mit ihrer hemdsärmeligen Art rannte sie bei den versammelten Motorfreunden offene Türen ein.

Und Marion Schieder übernahm zusammen mit Kameramann Rudi sofort das Kommando und informierte sich beim Vereinsvorsitzenden Manfred Pöltl und den anwesenden Mitgliedern über die aufgereihten historischen Gefährte. Der Älteste gehört dem baumlangen Martin Ball, zu dem Marion Schieder wiederholt aufblicken musste. Interesse weckte auch Kollmannsbergers "Haflinger", der in  diesem Fall kein Pferd ist, sondern ein Geländefahrzeug, das nach einer zünftigen Brotzeit als Transportmittel für Kameramann Rudi diente. Ein zünftiges Defilée durch die "Ortschaft der Woche" durfte zum Abschluss natürlich nicht fehlen. Bis sich die Oldtimerfreunde - und auch die flugs interviewten Nachbarn - über die Mattscheibe flimmern sehen, dauert es indes noch ein wenig: Ausstrahlungstermin ist erst im kommenden Juni.   

Auch interessant

Kommentare