Musical "Korbinian"

Das wird Freisings größter Chor

Das wird spektakulär! Der Veranstalter freysing larks freut sich ein zahlreiches Publikum vom 21. bis 24. Juli beim Musical „Korbinian“ unter freiem Himmel. Karten sind ab Ende März in der Freisinger Touristinformation oder unter www.vibus.de erhältlich. Unser Foto zeigt die Feuerhex aus dem Vorjahr.

Zusammen mit dem preisgekrönten Gospelchor freysing larks wird Ende Juli openair auf dem Freisinger Marienplatz mit einem Symphonieorchester die Welturaufführung des Musicals „Korbinian“ von Johannes Rothenaicher und Stephan Schwarz gezeigt.

Basierend auf der Geschichte, die Bischof Arbeo im achten Jahrhundert aufgeschrieben hat und den darin enthaltenen Legenden hat sich eine fiktive Story entwickelt, die jetzt in einem modernen Musical umgesetzt wurde. Der Zuschauer erlebt eine Story, in der es um Mord, Verführung, Schuld und Sühne geht. Tanzszenen, große Chorauftritte, hervorragende Solisten, ein ausgezeichnetes Orchester und ein rasantes Finale machen dieses Stück garantiert sehenswert. Das Musical wird komponiert von dem preisgekröntem Musiker Johannes Rothenaicher. Das Libretto und die Texte der Songs kommen aus der Feder von Stephan Schwarz, einem Buchpreisträger und Kenner der Freisinger Musical-Szene. Musikalische Leitung und Intendanz liegen in den Händen von Norbert Huber, Regie führt Maximilian Widmann. Der bekannte Freisinger Chorleiter Norbert Huber lädt alle sangesbegeisterten ein, am beim riesigen Chor mitzuwirken. Ab Mittwoch, 20. Januar wird geprobt - detaillierte Infos unter www.musicalsommer-freising.de oder bei Norbert Huber unter huber.nor@web.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine wahrhaft großzügige Spende
Eine wahrhaft großzügige Spende
Die "Little Dream Hoppers" üben schon fleißig
Die "Little Dream Hoppers" üben schon fleißig

Kommentare