Tag der Musik am 29. Juni

Zuhören, Mitmachen und Probieren!

Auf dem Bild sind zu sehen (v.l.): Barbara Weinmann (zuständige Sachgebietsleiterin), Landrat Josef Hauner, Barbara Berger (Geschäftsführerin Bildungsregion) und Barbara Weigand (Bildungsregion).

Wer Musik liebt oder sie für sich entdecken möchte, ist hier genau richtig: Der Tag der Musik am Samstag, 29. Juni, steht in Freising ganz unter dem Motto „Zuhören. Mitmachen. Ausprobieren“.

Musik zum Zuhören, Mitmachen und Ausprobieren gibt´s wieder beim Tag der Musik in Freising, wenn schulische und außerschulische Gruppen ihr musikalisches Können präsentieren. In diesem Jahr findet das am Samstag, 29. Juni, von zehn bis 16 Uhr auf dem Gelände des Freisinger Landratsamtes statt. Wer Musik liebt oder sie für sich entdecken möchte, ist hier genau richtig, denn Mitmachen und Ausprobieren ist an diesem Tag eindeutig erwünscht! 

Und die Vielfalt ist auch heuer wieder groß. Vom gemeinsamen Singen traditioneller und bayerischer Kinderlieder mit „Luz amoi“, einem Gesangsworkshop mit Julia Schröter über einem Percussion- und Trommelworkshop bis hin zur „Volksharfe“ und dem gemeinsamen Tanzen mit „Rivverrun“ unter Anleitung eines „Callers“, ist wirklich für Jung und Alt so einiges geboten. Um 14.30 Uhr findet im Marstall ein Konzert der Zauberharfenfeen statt, ehe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul mit einem Orgelkonzert der Tag der Musik langsam ausklingt. 

Außerdem gibt es einen Markt der Möglichkeiten im großen SItzungssal und im „Trau Dich!“-corner haben unentdeckte Talente die Gelegenheit, ihr musikalisches Können zu zeigen. Wer möchte, kann hier spontan ein Liedchen trällern oder etwas auf seinem mitgebrachten Instrument spielen. Der Eintritt ist frei! Mehr Infos gibt´s auch unter bildungsregion.kreis-freising.de/bildungsregion/aktuelles/tag-der-musik.html.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Schrebergartenhäuschen und Mülltonen angezündet
Schrebergartenhäuschen und Mülltonen angezündet
Das FORUM sammelt wieder mit!
Das FORUM sammelt wieder mit!
Wir suchen das Brautpaar des Jahres
Wir suchen das Brautpaar des Jahres
Besucher sagen Krebs den Kampf an
Besucher sagen Krebs den Kampf an

Kommentare