Was sind denn das für Gefährte?

Nandlstadt: Triketreffen beim MSC Wolnzach auf der Zeilhof-Grasbahn

Viel zu sehen - und zu hören - gibt‘s am kommenden Wochenende auf der Zeilhofbahn.
+
Viel zu sehen - und zu hören - gibt‘s am kommenden Wochenende auf der Zeilhofbahn.

Der MSC Wolnzach ruft am kommenden Freitag wieder zum Triketreffen auf der Zeilhof-Grasbahn bei Nandlstadt. Drei Tage lang dauert dieser Spaß an.

Die ersten drei Auflagen waren jeweils ein voller Erfolg: Wenn der MSC Wolnzach zum Triketreffen ruft, dann wird es rappelvoll auf der und um die Zeilhof-Grasbahn bei Nandlstadt. Heuer ist es endlich wieder so weit, und ab Freitag, 17. Juni, steht wieder drei Tage lang alles im Zeichen heißer Motoren und der spektakulären Dreiräder.

Triketreffen in Nandlstadt: Drei Tage mit vollem Programm

Für das leibliche Wohl der Besucher ist vom MSC Wolnzach wieder bestens gesorgt. Mit herzhaften Schmankerln und der Hallertauer Hopfenperle vom Fass aus der Wolnzacher Chestnut Brauerei, werden die Gäste wieder so richtig verwöhnt. Die Veranstalter freuen sich bei freiem Eintritt auf viele interessierte Besucher.

Die gesamte Bevölkerung ist zu diesem Treffen an allen drei Tagen ausdrücklich eingeladen, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind in Begleitung Erwachsener willkommen. Am Samstag gegen 14 Uhr werden die Trikes gesegnet. Danach findet die bereits legendäre Rundfahrt durch die Holledau über eine Strecke von 35 Kilometer statt.

Triketreffen in Nandlstadt: Tour durch die Hallertau geplant

Von Nandlstadt geht es über kleine kurvenreiche und landschaftlich wunderschöne Strecken nach Hirnkirchen. Hier wird wieder beim Paul neben dem „Tapferen Schneiderlein“ eine Pause eingelegt. Über ebenso schöne Straßen geht es schließlich zurück nach Nandlstadt. Interessierte Besucher, die als Beifahrer mitfahren möchten, melden sich bitte frühzeitig bei den Trikern, um nach freien Plätzen zu fragen.

Trikes in sämtlichen Ausführungen wird es in Nandlstadt zu bestaunen geben.

Heuer gibt es vier Musikgruppen zu bestaunen, die am Freitag und am Samstag ihr Bestes geben werden. Am Freitag ab 18 Uhr spielt „Tchuro`s Gang“ Rock, Pop und Bayrisch. Ebenso aus eigener Feder ab 21 Uhr „Project7“, die Rockband aus dem Landshuter und Erdinger Raum.

Triketreffen in Nandlstadt: Erlös für gemeinnützige Einrichtungen

Am Samstag ab 18 Uhr feiert dann Country fröhliche Umstände „The Spirit of John R. Cash and Friends” sind eine lebende Hommage an Jonny Cash. Danach ab 21 Uhr kommen „Coons Delight“, eine Country- und Rockband aus Eichenau. Und natürlich hat diese Großveranstaltung auch einen traditionellen guten Zweck: Die Überschüsse aus dem Getränkeverkauf werden wieder an gemeinnützige Einrichtungen gespendet.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Alle Hände voll zu tun
Alle Hände voll zu tun
Vorsicht vor dem "Bauernglatteis"
Freising
Vorsicht vor dem "Bauernglatteis"
Vorsicht vor dem "Bauernglatteis"
Mit Früherziehung ins neue Jahr
Freising
Mit Früherziehung ins neue Jahr
Mit Früherziehung ins neue Jahr
Am Freizeitpark herrscht kein Stillstand trotz Corona
Freising
Am Freizeitpark herrscht kein Stillstand trotz Corona
Am Freizeitpark herrscht kein Stillstand trotz Corona

Kommentare