Polizeiinspektion Freising

Neufahrn: Exhibitionist belästigt zwei Mädchen, Täter bereits festgenommen

Symbolbild Archiv
+
Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neufahrn konnte der 46-Jährige Exhibitionist kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden

In Neufahrn wurden zwei 17-Jährige Mädchen von einem Exhibitionisten belästigt.

Nachdem ein 46-Jähriger am Samstag zwei 17-Jährigen als Exhibitionist gegenübergetreten war, konnte er nur wenig später, dank dem besonnenen Handeln der Jugendlichen, durch die Polizeiinspektion Neufahrn festgenommen werden.

Die beiden Mädchen befanden sich gegen 15 Uhr auf dem Weg vom Bahnhof Neufahrn in Richtung Marktplatz, als ein Mann ihre Aufmerksamkeit durch Winken auf sich lenkte. Als sie sich ihm zuwandten, zog er seine Hose herunter und manipulierte vor ihnen an seinem Geschlechtsteil. Die jungen Frauen wechselten daraufhin umgehend die Straßenseite und folgten dem Mann ein Stück. Anschließend verständigten sie die Polizei und informierten diese über den Sachverhalt und den aktuellen Aufenthaltsort des Mannes.

Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neufahrn konnte der 46-Jährige nur kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus München wieder entlassen. Er muss mit einer Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen rechnen.

Zeugenaufruf: Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Eine Bewohnerin stellte ihren Ford abends am Straßenrand ab. Als sie am nächsten Tag ihr Auto wieder benutzen wollte, musste sie einen Schaden auf der straßenzugewandten Seite ihres Autos feststellen. Vermutlich wurde dieser beim Vorbeifahren durch ein anderes Auto verursacht. Hinweise auf den Verursacher sind nicht vorhanden.

Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08161/5305-0 mit der PI Freising in Verbindung zu setzen.

Im Landkreis Freising kam es außerdem zu einer Reihe von Betrüger-Anrufen und illegalen Coronapartys sowie einer Sachbeschädigung im vierstelligen Bereich.

Auch interessant:

Meistgelesen

Aus „Mister Minit“ wird „Maschek‘s“
Aus „Mister Minit“ wird „Maschek‘s“
Impfzentrum in der Stein-Kaserne: Der Landkreis ist bestens gerüstet!
Impfzentrum in der Stein-Kaserne: Der Landkreis ist bestens gerüstet!

Kommentare