Polizeibericht Freising

Sachbeschädigungen häufen sich

Sachbeschädigungen häufen sich.

Kranzberg: Bereits am Freitagvormittag zwischen 07:00 Uhr und 14:00 Uhr wurden auf dem Parkplatz des Kindergartens in der Ringstraße vier Fahrzeuge beschädigt. Alle Fahrzeuge gehören den dortigen Mitarbeiterinnen und wurde durch diverse Kratzer auf Motorhauben, Türen und Kotflügeln „verziert“. Der Sachschaden beträgt geschätzt mindesten 2000 Euro. Zeugen die Hinweise auf den Täter oder die Täter geben könnten werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Freising: In der Nacht von Sonntag 20:30 Uhr auf Montag 07:30 Uhr wurde in der Stieglbräugasse das Schloss der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses durch bislang Unbekannte angegangen. Ein Nagel wurde so in dem Schloss platziert, dass es sich nicht mehr öffnen ließ. Der Nagel konnte entfernt werden, die Höhe des Sachschadens kann derzeit jedoch noch nicht abgeschätzt werden. Die umliegenden Gebäude wurden überprüft und es konnten nichts Vergleichbares entdeckt werden. Zeugen die Hinweise auf den Täter oder die Täter geben könnten werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Aufarbeitung unmenschlicher Verbrechen
Die Aufarbeitung unmenschlicher Verbrechen
„Die Banditen“ treiben ihr Unwesen
„Die Banditen“ treiben ihr Unwesen
Die Premiere steht jetzt schon kurz bevor
Die Premiere steht jetzt schon kurz bevor
Dieser Tropfen verkörpert Tradition
Dieser Tropfen verkörpert Tradition

Kommentare