Begleitung von Senioren

Eine Aufgabe mit Herz

Wie wollen wir‘s machen? Irene Adldinger hat den Helferkurs absolviert und unterstützt Diplom-Soziapädagogin Edith Wesel (r.) als Verwaltungskraft im Caritas-Zentrum Freising.

Die Begleitung von hilfebedürftigen Menschen ist eine gute Möglichkeit, etwas für Andere zu tun und selbst davon zu profitieren. Die Caritas sucht Helferinnen und Helfer zur Begleitung von Senioren, die zuhause wohnen und Unterstützung im Alltag brauchen. Die Aufgaben der Helfer können sowohl gemeinsames Spielen und Unterhalten sein sowie Spaziergänge, Begleitung zum Friedhof oder zu Arztterminen, aber auch kleinere Arbeiten im Haushalt, die zusammen oder für die Senioren erledigt werden. 

Zur speziellen „Mann zu Mann“ Betreuung sind besonders auch Männer gesucht. Für die Tätigkeit sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Das nötige Wissen wird in einem Kurs von 40 Unterrichtseinheiten erworben. Ein solcher Qualifizierungskurs beginnt am Freitag, 6. März. Geplant sind sechs Termine, die jeweils freitags und samstags stattfinden. Die Orte der Schulung sind abwechselnd im Caritas-Zentrum Freising und AWO-Seniorenwohnpark Moosburg. Informationen zur Schulung und über die Mitarbeit im ehrenamtlichen Helferkreis bei Marianne Lieb, AWO-Seniorenwohnpark Moosburg, Telefon 08761/668874 oder Edith Wesel, Caritas Freising, unter Telefon 08161/5387924.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Malteser Hilfsdienst: Bewährter Service mit neuem Schutz
Malteser Hilfsdienst: Bewährter Service mit neuem Schutz
Coronavirus: Landkreisbürger halten sich an Ausgangsbeschränkungen
Coronavirus: Landkreisbürger halten sich an Ausgangsbeschränkungen
Hallertau: Saisonarbeitskräfte dringend für den Hopfenbau gesucht
Hallertau: Saisonarbeitskräfte dringend für den Hopfenbau gesucht
Blaue Wunder 112: Die Nummer für alle Hilfesuchenden
Blaue Wunder 112: Die Nummer für alle Hilfesuchenden

Kommentare