Johannes- und Korbinian Kinder teilen und helfen

Spende an die Kinderklinik München

Auf dem Foto: von l.n.r. Sabrina Rauscher und Bianka Koller (Elternbeirat Korbinian Kita), Fr. Aigner (Vertreterin Intern 3), Tanja Schranner-Seehofer (Leitung Johannes Kiga), Ina Beckert (Leitung Korbinian Kita), Bianca Rieger und Anita Linseisen (Elternbeirat Johannes Kiga)

Kürzlich überreichten die Leiterinnen des Nandlstädter Johannes- und des Korbiniankindergarten in Beisein von Vertreterinnen der Elternbeiräte und Kindern des Korbiniankindergarten einen Scheck in Höhe von 540 Euro an eine Abordnung der Initiative „Intern 3“ der Haunerschen Kinderklinik München. 

Der Betrag kam beim gemeinsamen Martinsfest der beiden Kindergärten im November zusammen. „Intern 3“ unterstützt Eltern krebskranker Kinder, die in finanzielle oder soziale Not geraten sind.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Bis jetzt ohne Erfolg 
Bis jetzt ohne Erfolg 
Gerstensaft und politische Spitzen
Gerstensaft und politische Spitzen
Eine Leichtverletzte bei Zusammenstoß
Eine Leichtverletzte bei Zusammenstoß
Am Fürstendamm wächst „Essbares“
Am Fürstendamm wächst „Essbares“

Kommentare