1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Freising

Sperrung der B11: Mehr Sicherheit für Autofahrer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(jl)

· Das Staatliche Bauamt Freising führt ab Dienstag, 2. November, auf der Bundesstraße 11 zwischen Langenbach und Moosburg auf 7,5 Kilometern Länge Schutzplankenarbeiten durch. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung und dauern etwa vier Wochen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 160000 Euro. Bereits mehrfach ist es im Landkreis Freising auf der Bundesstraße B 11 zu schweren Unfällen gekommen, bei denen Fahrzeuge von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt sind. Um die Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer deutlich zu verbessern, wurden daher bereits im letzten Jahr zwischen Marzling und Langenbach entlang der Bundesstraße Schutzplanken geschlagen. Das Staatliche Bauamt Freising setzt die Maßnahme zum Schutz der Verkehrsteilnehmer nun in diesem Jahr bis Moosburg fort. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen möglichst gering zu halten, sind die Arbeiten auf den Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr Uhr beschränkt. Das Staatliche Bauamt Freising bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.

Auch interessant

Kommentare