Red Stadl Night

Die große Party in Thalhausen

Über 1000 Gäste werden auch heuer bei der Red Stadl Night erwartet.

Die Red-Stadl-Night ist ein Hallenfest, das seit 2001 einmal jährlich im roten Stadl Thalhausen stattfindet. Der Stadl an der Wippenhauserstraße, ein roter Backsteinbau, war namensgebend für die Party.

Das Fest ist für alle, die Freude am Tanzen, Feiern und Gesellig sein haben. „Die Vereine wollen mit der Jugend ein lebendiges Thalhausen erhalten, in dem die Tradition weitergegeben und gelebt wird. Deshalb braucht es kleine und große Veranstaltungen in der Ortschaft - denn wo sich nichts rührt, will keiner leben“, wissen die Organisatoren. Mittlerweile laufen auch schon die Organisations- und Aufbauarbeiten für die diesjährige Red-Stadl-Night, die wie immer einen Tag vor Christi Himmelfahrt, heuer also am Mittwoch, 29. Mai, stattfinden wird. 

Vor der Party, die um 21 Uhr beginnt, treffen sich die Mitglieder der örtlichen Vereine täglich, um die großzügige Location partytauglich herzurichten und alle Bars und Zelte aufzubauen. Die Red-Stadl-Night ist ein Hallenfest mit zwei Areas: Im Stadl sorgt DJ FloKee an den Turntables mit seinem Musikmix dafür, dass die Gäste ordentlich abdancen können. Die DTP Veranstaltungstechnik aus Zolling liefert mit ihrer Anlage beste Ton- und Lichtverhältnisse. Im direkt an den Stadl angebauten Zelt gibt‘s Livemusik mit den „Gäubodnbiffen“. Die sechs Musiker sorgen mit ihrer Musikmischung für beste Stimmung und Partyfeeling. Das Motto der Band: „Wir sind junge Leute, die Lust drauf haben, Musik zu machen und unser Publikum zu begeistern. Wir haben Bühnenerfahrung und Stimmung ist unser zweiter Name.“ 

Wer gerne tanzt und zu den aktuellen Stimmungshits mitsingen will ist dort richtig, denn als Party-, Tanz- und Hochzeitsband spielen sie Tanzmusik, 80er Jahre Hits, 90er Jahre Hits, Oldies, Schlager, Rock, Pop, Deutschrock Und: Es gibt wie immer mehrere Bars: Perfekt zum Flirten und Kennenlernen ist die Cocktail- und Rüscherlbar. Auch an den Pils und Bierbars können Kontakte gepflegt, geknüpft und intensiviert werden. Außerdem gibt‘s auch eine kleine Kaffeebar - für den Koffein-Kick - mit süßen Snacks. Wen der Hunger packt, für den gibt‘s die längst legendären, eingelegten Steaksemmeln und Käsesemmeln. Insgesamt umfasst das Organsiations-Team an diesem Abend etwa 70 Aktive - alles Thalhausener und Freunde aus den umliegenden Ortschaften. 

Sie alle sorgen für einen reibungslosen Ablauf, damit sich die zahlreichen Gäste wohlfühlen. „Wir tun alles für eine schöne Red Stadl Night 2019 und freuen uns wie in den Vorjahren auf mehr als 1000 Gäste aus Nah und Fern“, sagt Gerhard Blenninger. Die beteiligten Vereine sind die Katholische Landjugend Thalhausen/Wippenhausen, die Freiwillige Feuerwehr Thalhausen, der Kindergartenverein Thalhausen und der Schützenverein Einigkeit Thalhausen. Die Gesellschaft wurde gegründet, um den Roten Stadl über die Gemeinde Kranzberg mieten zu können und ihn für die örtlichen Vereine und die Dorfgemeinschaft zu nützen. So wurde der Stadl schon für die beiden 125-jährigen Gründungsfeste der Freiwilligen Feuerwehr Thalhausen und des Schützenvereins Einigkeit Thalhausen sowie das 85-jährige Gründungsfest der Landjugend genützt. 

Auch das Gauschießen wurde hier abgehalten. Mit Argusaugen wird im Stadl jährlich der örtliche Maibaum bewacht und hergerichtet. Zur Finanzierung der Miete wird jedes Jahr die Red-Stadl-Night veranstaltet. Die Überschüsse aus dem Erlös der Party fließen in die Jugendarbeit der örtlichen Vereine und in sonstige Projekte, die zum Gemeinwohl Thalhausens beitragen. Es wurden Geräte für den Spielplatz in der Ortsmitte angeschafft, der Kauf eines Defibrillators unterstützt. Die Red Stadl Night hat zur Anschaffung des neuen Manschaftstransportwagen der FFW Thalhausen beigetragen sowie eine Spende an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) übergeben.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Hier wird „gebatzt“
Hier wird „gebatzt“
Prosit den Freisingern
Prosit den Freisingern
Scheibe mit Gullideckel eingeschlagen
Scheibe mit Gullideckel eingeschlagen
Philipp Fincke als Hoffnungsträger
Philipp Fincke als Hoffnungsträger

Kommentare