Naturraum für alle

Tourismus im Landkreis: Virtuelles Nachschlagewerk für Ausflugsziele

+
Landrat Helmut Petz und Tourismusreferentin Martina Mayer präsentieren die neue Internetseite des Landkreises Freising. 

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh das Gute liegt so nah.“ Mit diesem Goethe-Zitat eröffnete Landrat Helmut Petz am vergangenen Donnerstag eine Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen Tourismus-Homepage des Landkreises Freising. „Der Landkreis Freising hat schöne und gute Attraktivitäten, Schätze, Ortschaften und Naturräume, die von allen gesehen werden sollten“, fuhr er fort und wies auf die aktuelle Reisesituation hin. 

Freising- Wegen der Coronakrise sei der Tourismus ausgesetzt worden und hinter einem Auslandsurlaub stünde immer noch ein Fragezeichen. Deshalb habe der Urlaub zuhause einen anderen Stellenwert erhalten und biete die Chance, sich die Schönheiten der eigenen Region vor Augen zu führen. Mit Hochdruck habe man deshalb in den vergangenen Wochen die neue Tourismus-Homepage des Landkreises mit einem umfassenden Angebot an Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Naturschönheiten und den beteiligten Partnerfirmen wie Gastronomiebetriebe, Gastgeber oder Brauereien fertiggestellt. 

Freisings Ausflugsregionen auf der neuen Homepage entdecken

Die neue Homepage sei längst überfällig gewesen, betonte Tourismusreferentin Martina Mayer bei der Präsentation.Über eineinhalb Jahre sei zusammen mit einer Agentur an der Erstellung der neuen Toursimus-Internetseite des Landkreises Freising gearbeitet, erklärte Martina Mayer, Tourismusreferentin des Kreises, und betonte, dass die neue Homepage Anregung und Inspiration sowohl für Einheimische als auch Gäste sein soll. Deshalb sei sie übersichtlich und klar strukturiert und wegen einer einfachen Benutzerführung auch leicht verständlich. 

Sie biete einen modernen und zeitgemäßen Online-Auftritt, der mit großen Bildern Lust machen soll, in die Region Freising zu kommen. „Deshalb haben wir die Seite auch bewusst mit ‚Ausflugsregion Freising‘ betitelt“, betonte sie. Wer sich für einen Urlaub in der Region Freising interessiert, findet auf der neuen Homepage Erlebnisse zu den Themenschwerpunkten Kultur, Naturvielfalt, Radfahren, Wandern, Gartenschätze, Braukultur und Bier, Kulinarik und Gastronomie sowie Veranstaltungen. Insgesamt gibt es Informationen zu 107 Ausflugszielen und 38 Radtouren oder Wanderungen, wobei Tourenkarten auf ein Mobiltelefon heruntergeladen werden können. 

Zusätzliche Videoclips bieten Impressionen und Informationen über Brauereien und das Brauwesen in der Freisinger Region, den Hopfenanbau oder aber auch über den Weltwald und den Walderlebnispfad. Eine zusätzliche Erleichterung für den Gast bietet eine Online-Gastgeberdatenbank mittelständischer und kleiner Gastgeber in der Region, über die er unmittelbar eine Unterkunft online buchen kann. Zusätzlich kann der Gast online auch Prospekte über die Ausflugsregion Freising bestellen. Für die Zukunft ist ein weiterer Ausbau der Webseite geplant, bei der vor allem weitere touristische Partner und zusätzliche touristische Ziele angeboten werden sollen.

Mit weiteren Videoclips sollen vor allem die Themen Gärten und Kultur vorgestellt werden und im Tourenportal sollen weitere Thementouren im Rahmen des radtouristischen Entwicklungskonzepts integriert werden. Um auch internationale Gäste zu erreichen, soll die Webseite in Teilbereichen auch in einer englischen Version dargestellt werden.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Kinder(t)räume Weihenstephan: kleine Beine - große Kilometer  
Kinder(t)räume Weihenstephan: kleine Beine - große Kilometer  
Stadtwerke Freising schließen 2019 mit 531000 Euro Gewinn ab
Stadtwerke Freising schließen 2019 mit 531000 Euro Gewinn ab
Ironman: Niklas Ludwig macht sich selbst das schönste Geschenk
Ironman: Niklas Ludwig macht sich selbst das schönste Geschenk
Warum gerade jetzt die richtige Zeit für Weiterbildung ist
Warum gerade jetzt die richtige Zeit für Weiterbildung ist

Kommentare